REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Brokkoli-Schinken-Pies

Brokkoli-Schinken-Pies

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 220 g Weizenmehl, Type 405
    • 160 g REWE Bio Süßrahmbutter
    • 1 REWE Bio Ei
    • Salz

    Weizenmehl, handwarme Butter und ein Ei mit einer Prise Salz zu einem Teig verkneten und für 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Brokkoli
    • Salz
    • 80 g REWE Bio Hinterschinken
    • 1 Bund Petersilie

    Brokkoli-Röschen vom Strunk trennen und in kochendem Salzwasser für etwa 2 Minuten kochen. Abgießen und ausdampfen lassen. Hinterschinken klein schneiden. Petersilie waschen und schneiden.

  • Zutaten
    • 2 REWE Bio Eier
    • 200 g Schmand
    • 100 g REWE Beste Wahl Gouda, gerieben
    • Salz
    • Pfeffer

    Restliche Eier mit Schmand glatt rühren. Hinterschinken, Brokkoli, Gouda und Petersilie unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen und kühl stellen.

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    • Teigrolle

    Ofen vorheizen (200 °C, Ober- und Unterhitze). Teig mit etwas Mehl bestäuben, damit er nicht so stark klebt, und zwischen Frischhaltefolie etwa 3 mm dünn ausrollen. Mit einem Glas Ringe mit 10 bis 12 cm Durchmesser ausstechen.

  • Du brauchst
    • Muffinform

    Muffinform buttern und mehlen. Überschüssiges Mehl abklopfen. Teigringe vorsichtig in die Mulden drücken, sodass sie nicht reißen. Mit der Schmand-Creme füllen und für 20 Minuten backen.

Dies ist ein Rezept aus der Herbstausgabe 2018 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie281 kcal13 %
Eiweiß8.7 g16 %
Fett20.5 g27 %
Kohlenhydrate16.6 g6 %
Vitamin A290 μg36 %
Vitamin C34.1 mg34 %
Vitamin K67.3 μg104 %
Calcium127.2 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen