• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Hufeisen Windbeutel mit Kirsch-Sahne

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:25 Stunden
Zubereitung1 Stunde
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 12 Stücke
12 Stücke

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Holzkochlöffel
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)
  • Backpapier
  • Alufolie
  • Sieb

Zubereitung

    • 200 g Kirschen

    Tiefgefrorene Kirschen auftauen und gut abtropfen lassen, frische Kirschen gründlich waschen, trockentupfen und entsteinen.

    • Holzkochlöffel
    • 50 g Butter
    • 1 Prise(n) Salz
    • 250 ml Wasser
    • 150 g Weizenmehl Type 405
    • 2 EL Speisestärke

    Für den Windbeutel-Brandteig Butter, Salz und Wasser in einen Topf geben und aufkochen lassen. Dann das Mehl und die Stärke in einem Schwung dazugeben und mit einem Holzkochlöffel so lange kräftig rühren, bis sich der Teig in Kloßform vom Boden des Topfes löst.

    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)
    • 5 Eier

    Den Teig jetzt in eine Schüssel geben und 1 Ei zügig mit Hilfe eines Handrührgeräts untermixen. 10 Minuten abkühlen lassen. Dann die übrigen Eier unter den Teig mixen, Teig anschließend in einen Spritzbeutel füllen (große Sterntülle).

    • Backpapier
    • Alufolie

    Ein Backblech mit Backpapier auslegen und mit Abstand Hufeisen darauf spritzen. Auf den Boden des Backofens eine kleine ofenfeste Form mit Wasser stellen. Hufeisen im auf 225 Grad vorgeheizten Backofen ca. 25 Minuten backen. Sollten sie zu schnell zu braun werden, eventuell mit Alufolie abdecken. 

  1. Fertig gebackene Hufeisen aus dem Ofen nehmen und noch heiß aufschneiden. Komplett auskühlen lassen.

    • Handmixer
    • Sieb
    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)
    • 300 ml Schlagsahne
    • 2 Päckchen Sahnesteif
    • 1 Päckchen Vanillezucker
    • 6 EL Zucker

    In der Zwischenzeit die Kirsch-Creme herstellen. Dafür die Sahne mit dem Sahnesteif, Vanillezucker und Zucker sehr steif schlagen. Die aufgetauten, gut abgetropften Kirschen pürieren und durch ein Sieb streichen, dann unter die Sahne heben. Kirsch-Sahne in einen Spritzbeutel füllen und auf die unteren Hufeisen-Hälften spritzen. Obere Hälfte aufsetzen und vorsichtig andrücken.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie230 kcal10 %
Eiweiß5 g9 %
Fett13.9 g19 %
Kohlenhydrate21.7 g7 %
Vitamin D1.1 µg6 %
Folat24.9 µg6 %
Magnesium9.8 mg3 %
Calcium38.8 mg4 %

Tipp

Die Hufeisen selbst kannst du problemlos vorbereiten. Nach dem Auskühlen halten sie sich in einer luftdicht verschlossenen Dose ein bis zwei Tage. Sind sie gefüllt, solltest du sie aber möglichst am selben, spätestens am nächsten Tag essen. Durch die Creme weichen sie relativ schnell durch.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Herzhafte Knallbonbons mit Honig-Senf-Frischkäse Füllung
2 Zutaten im Angebot
Mini-Muffin-Cheeseburger
4 Zutaten im Angebot
Mille Feuille mit Diplomatencreme
  • Vegetarisch
1h 10min
Mittel

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

One-Pot-Pasta
1 Zutat im Angebot
    25min
    Einfach
    Spaghetti mit Thunfisch
    2 Zutaten im Angebot
    Bandnudeln mit Garnelen und Mangosauce
    2 Zutaten im Angebot
    Reissalat mit Thunfisch
    1 Zutat im Angebot
    • Glutenfrei
    • Laktosefrei
    30min
    Einfach