• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Mille Feuille mit Diplomatencreme

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
0 Bewertungen
Gesamtzeit1:10 Stunden
Zubereitung50 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Backpapier
  • Handmixer
  • Spritzbeutel
  • Spritztülle(n)

Zubereitung

    • Backpapier
    • 2 Päckchen Blätterteig (Kühlregal)
    • 20 g Puderzucker

    Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze (160 °C Umluft) vorheizen. Den Blätterteig glatt auf zwei mit Backpapier ausgelegten Backblechen verteilen. Gleichmäßig mit je 20 g Puderzucker bestäuben. Eine weitere Seite Backpapier sowie ein weiteres Backblech auf den Blätterteig legen. So dass dieser zwischen zwei Backblechen eingeklemmt ist und gleichmäßig ca. 1 cm aufgehen kann. Die Blätterteige nacheinander für ca. 20 Minuten goldbraun backen, auskühlen lassen und zu je 6 Rechtecken ca. 12 × 5 cm schneiden.

    • Handmixer
    • Spritzbeutel
    • Spritztülle(n)
    • 1 Päckchen Puddingpulver (Vanille)
    • 500 ml Milch (3,5 % Fett)
    • 2 EL Zucker
    • 125 g Butter (zimmerwarm)
    • 30 g Puderzucker

    Währenddessen das Puddingpulver nach Packungsanleitung mit Milch und Zucker kochen und auskühlen lassen. Die Butter mit 30 g Puderzucker weiß schlagen. Löffelweise den Pudding unterrühren und in einen Spritzbeutel (Loch-Tülle) füllen.

    • 20 g Puderzucker
    • Beeren und Minze nach Belieben

    Die Diplomaten Creme mit dem Spritzbeutel auf die Blätterteigplatten geben. Jeweils immer 3 Blätterteig-Platten pro Portion übereinander schichten. Mit dem übrigen Puderzucker bestäuben und nach Belieben mit ein paar Beeren und etwas Minze garnieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie917 kcal42 %
Kohlenhydrate69.1 g23 %
Fett68.1 g91 %
Eiweiß8.8 g16 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.