REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Leipziger Allerlei auf Pizza

Leipziger Allerlei auf Pizza

Gesamtzeit2:30 Stunden

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 200 ml lauwarmes Wasser
    • 30 g frische Hefe

    Für den Teig: 200 ml lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben, die frische Hefe dazu bröseln und rühren, bis sie sich aufgelöst hat.

  • Zutaten
    • 100 g Weizen-Vollkornmehl

    100 g von dem Weizen-Vollkornmehl dazugeben und gleichmäßig einrühren. Dann 10 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Ei
    • 3 EL Olivenöl
    • 1 TL Salz
    • 100 g Weizen-Vollkornmehl

    Das Ei, Öl und Salz dazugeben und unterrühren, dann nochmals 100 g Mehl unterrühren.

  • Du brauchst
    • Küchenhandtuch
    Zutaten
    • 200 g Weizen-Vollkornmehl

    Das restliche Mehl dazu geben und alles mit den Händen zu einem gleichmäßigen Teig verarbeiten. Ein sauberes Küchenhandtuch über der Schüssel ausbreiten und den Teig erneut an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich ungefähr verdoppelt hat (ca. 60 bis 90 Minuten).

  • Du brauchst
    • Teigrolle

    Teig nochmals durchkneten, halbieren und auf einer bemehlten Arbeitsfläche 2 dünne Pizzen ausrollen.

  • Zutaten
    • 1 EL Öl

    2 Backbleche mit Öl fetten, Pizzateige darauflegen und nochmals 10 Minuten ruhen lassen. Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

  • Zutaten
    • 200 g Schmand
    • 2 Scheibe(n) gekochter Schinken

    Für den Belag: In der Zwischenzeit den Schmand in eine Schale geben. Den gekochten Schinken in feine Würfel schneiden und dazu geben, dann alles miteinander verrühren. Je die Hälfte der Schmand-Schinkencreme auf einen Pizzateig streichen.

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    • Hobel
    Zutaten
    • 2 grosse Kartoffeln
    • 2 Möhren
    • 2 Handvoll Champignons
    • 100 g TK-Erbsen
    • 100 g küchenfertige Flusskrebs-Schwänze
    • Salz
    • Pfeffer
    • 100 g geriebener Käse

    Kartoffeln und Möhren schälen und in dünne Scheiben hobeln. Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Pizzen mit je der Hälfte von Gemüse und den Flusskrebsen belegen, salzen und pfeffern, Käse darüber streuen. Bleche nacheinander in den Ofen schieben und 15-20 Minuten goldbraun backen.

  • Zutaten
    • 1 Handvoll Rucola

    Mit dem Rucola bestreuen und sofort servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie820 kcal37 %
Eiweiß34.2 g62 %
Fett37.4 g50 %
Kohlenhydrate93.5 g31 %
Folat425 µg106 %
Ballaststoffe15.4 g51 %
Calcium307 mg31 %
Eisen7.3 mg52 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen