REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Lachstatar mit Avocado und Gewürzkürbis-Salat

13 Bewertungen
Lachstatar mit Avocado und Gewürzkürbis-Salat

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 500 g Hokkaido- oder Muskatkürbis
    • 2 rote Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen

    Den Kürbis ggf. schälen und grob würfeln, Zwiebeln vierteln, 2 Knoblauchzehen zerdrücken.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 6 Blätter Salbei
    • 3 Zweig(e) Rosmarin
    • 2 Stange(n) Zitronengras
    • 1 TL Fenchelsaat
    • 2 Zimtstangen
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel
    • Pfeffer
    • 1 Bio Zitrone
    • 100 ml REWE Feine Welt Olivenöl Italiens Trilogie

    Mit Salbeiblättern, Rosmarin, Zitronengras, Fenchelsaat, Zimtstangen, Fleur de Sel, einer Prise Pfeffer, Zitronensaft und -schale sowie Olivenöl auf ein Backblech geben.

  • Alles gut vermengen und ca. 35 Min. bei 170 °C im Ofen garen.

  • Zutaten
    • 1 schuss roter Essig
    • 4 EL Kürbiskernöl

    Kürbiswürfel anschließend mit rotem Essig und Kürbiskernöl vermengen.

  • Zutaten
    • 1 Avocado
    • 450 g Lachstatar

    Avocado fein würfeln, mit Lachstatar mischen.

  • Du brauchst
    • Dessertringe (8 cm)
    Zutaten
    • 1 Handvoll Süßkartoffel Chips

    Lachs-Avocado-Tatar in einem Ring anrichten, mit dem Gewürzkürbis-Salat und den Süßkartoffel Chips als Topping servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie641 kcal29 %
Eiweiß25.2 g46 %
Fett53.5 g71 %
Kohlenhydrate18.1 g6 %
Ballaststoffe5.5 g18 %
Vitamin B124.4 μg176 %
Jod19.7 μg13 %
Folat118 µg30 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Hokkaido-Kürbis ist besonders pflegeleicht - er muss nur gut gewaschen werden, aber die Schale kann mitgegessen werden. Alle anderen Kürbisse solltest du vor der Weiterverarbeitung schälen.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion