rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/lachstatar-mit-avocado/
Lachstatar mit Avocado und Gewürzkürbis-Salat

Lachstatar mit Avocado und Gewürzkürbis-Salat

Gesamt: 90 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Lachstatar mit Avocado und Gewürzkürbis-Salat

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Den Kürbis grob würfeln, Zwiebeln vierteln, 2 Knoblauchzehen zerdrücken.

  2. Mit 6 Salbeiblättern, 3 Zweigen Rosmarin, 2 Stangen Zitronengras, 1 TL Fenchelsaat, 2 Zimtstangen, Fleur de Sel, einer Prise Pfeffer, Zitronensaft und -schale sowie Olivenöl auf ein Backblech geben.

  3. Alles gut durchmengen und ca. 35 Min. bei 170 °C im Ofen garen.

  4. Kürbiswürfel anschließend mit rotem Essig und Kürbiskernöl vermengen.

  5. Avocado fein würfeln, mit Lachstatar mischen.

  6. Lachso-Avocado-Tatar in einem Ring anrichten, mit dem Gewürzkürbis-Salat und den Süßkartoffel Chips als Topping servieren.

Sophie
Sophie

Der Hokkaido-Kürbis ist besonders pflegeleicht - er muss nur gut gewaschen werden, aber die Schale kann mitgegessen werden. Alle anderen Kürbisse sollten Sie vor der Weiterverarbeitung schälen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    689kcal
  • Eiweiß
    23g
  • Fett
    59g
  • Kohlenhydrate
    18g
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Personen
  • 450 g Lachstatar
  • 4 EL Kürbiskernöl
  • REWE Feine Welt Fleur de Sel
  • 100 ml REWE Feine Welt Olivenöl Italiens Trilogie
  • Süßkartoffel Chips
  • 500 g Hokkaido- oder Muskatkürbis
  • 1 Avocado
  • 1 Bio Zitrone
  • 2 rote Zwiebeln
  • frischer Salbei
  • frischer Rosmarin
  • Zitronengras
  • Knoblauch
  • Fenchelsaat
  • Zimtstangen
  • roter Essig
  • Pfeffer
Gespeichert auf der Einkaufsliste