• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Saftiger Lachs im krossen Kokosmantel

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    1
    5,0/5
    Gesamtzeit45 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Mixer/Blender
    • Sparschäler

    Zubereitung

      • 2 Päckchen ja! Lachsfilets
      • 300 g ja! Junge Erbsen, TK

      Lachs und Erbsen auftauen lassen. Lachs abwaschen und abtupfen.

      • Mixer/Blender
      • 100 g ja! Frischkäse
      • ja! Jodsalz
      • Weißer Pfeffer aus der Mühle
      • 1 Prise(n) ja! Zucker
      • 1 Bio-Limette
      • 200 g ja! Basmati-Reis

      Erbsen im Mixer pürieren. Mit Frischkäse vermengen und mit Salz, Pfeffer, Zucker und Saft und Abrieb der Limette abschmecken. Püree in einem Topf erwärmen. In der Zwischenzeit den Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

      • Sparschäler
      • 2 Gurken
      • 1 Päckchen ja! Fix für Salat Dill-Kräuter
      • 1 EL Rote Pfefferkörner
      • 2 EL Pistazienkerne, gehackt

      Gurken mit dem Sparschäler in lange Streifen schneiden, Salat-Fix nach Packungsrezept zubereiten und die Gurken damit anmachen. Mit roten Pfefferkörnern und gehackten Pistazien verfeinern.

      • 3 ja! Eier
      • 100 g ja! Paniermehl
      • 100 g ja! Kokosraspeln
      • 50 g ja! Mehl
      • ja! Jodsalz
      • Weißer Pfeffer aus der Mühle

      Eier in einer Schüssel aufschlagen. Paniermehl mit Kokosraspeln mischen und in eine zweite Schüssel geben. Mehl in eine weitere Schüssel füllen. Lachs mit Salz und Pfeffer würzen und zuerst im Ei, dann im Mehl und zuletzt in der Kokos-Paniermehl-Mischung wenden.

      • ja! Natives Olivenöl Extra

      Bei mittlerer Hitze in einer Pfanne mit Olivenöl 2 Minuten beidseitig knusprig braten und weitere 2 Min. an der Pfannenseite garziehen lassen.

      • 4 Zweig(e) frische Minze, in Streifen geschnitten
      • 1 frische Chilischote, in dünne Scheiben geschnitten

      Das Erbsenpüree mit der frischen Minze vermengen. Mit Reis, Lachs und Gurkensalat auf einem Teller anrichten und mit frischem Chili garnieren.

    Exotisch ummantelter Lachs trifft auf raffiniertes Erbsen-Minzpüree, knackigen Gurkensalat und lockeren Basmati-Reis – eine köstliche Geschmacksexplosion.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie1031 kcal47 %
    Eiweiß51.3 g93 %
    Fett50.3 g67 %
    Kohlenhydrate99.3 g33 %
    Vitamin A410 μg51 %
    Folat259.4 µg65 %
    Kalium1549.6 mg77 %
    Jod41.4 μg28 %

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

    Vorschläge unserer Redaktion

    Honig-Senf-Marinade für Lachs
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    1h 15min
    Einfach
    Zitronen-Spaghetti mit Lachs
    1 Zutat im Angebot
    Festtags-Lachs
    • Laktosefrei
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    20min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Klassische Pfannkuchen
    • Vegetarisch
    8min
    Einfach
    Low Carb Pizza mit Thunfisch
    • Wenig Zucker
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    50min
    Einfach
    Lemon Tiramisu
    • Vegetarisch
    12h 20min
    Einfach