• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Lachs-Avocado-Appetizer auf Blätterteig

13 Bewertungen
Lachs-Avocado-Appetizer auf Blätterteig

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Plätzchenausstecher
  • Backpapier

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Plätzchenausstecher
    • Backpapier
    Zutaten
    • 1 Packung(en) Blätterteig

    Backofen auf 180 °C Umluft vorheizen. Blätterteig auf der Arbeitsfläche auslegen und mit einem Ausstecher 16-20 ca. 3-4 cm große Kreise ausstechen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.

  • Zutaten
    • 1 Ei
    • Salz
    • Pfeffer

    Das Ei mit etwas Salz und Pfeffer verquirlen und den Blätterteig damit bestreichen. Im Ofen ca. 10 Min. backen, bis die gewünschte Bräunung erreicht ist. Auskühlen lassen.

  • Zutaten
    • 1 Avocado
    • 1 Zitrone
    • 1 Glas Meerrettich
    • 1 Beet(e) Kresse

    Avocadofruchtfleisch in Spalten schneiden und mit Zitronensaft beträufeln. Mithilfe von Zahnstochern Avocado und Lachs auf dem Blätterteig schichten und mit einem Klecks Meerrettich und Kresse garnieren.

  • Zutaten
    • rosa Beeren
    • Chiliflocken

    Nach Belieben mit rosa Beeren bzw. rotem Pfeffer oder Chiliflocken würzen und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie502 kcal23 %
Eiweiß17.1 g31 %
Fett35 g47 %
Kohlenhydrate32.5 g11 %
Ballaststoffe5.4 g18 %
Vitamin B122 μg80 %
Vitamin C47.5 mg48 %
Kalium738.8 mg37 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion