REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kürbislasagne

Kürbislasagne

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

8 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 450 g Hokkaido, tiefgekühlt
    • 2 Zwiebeln
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • 1 TL Thymian
    • 500 g passierte Tomaten
    • 66 ml Gemüsebrühe

    Kürbis kurz antauen lassen. Zwiebeln schälen, würfeln und mit dem Kürbis und in Öl andünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian abschmecken. Mit den Tomaten und einem Drittel der Brühe ablöschen und ca. 10 Minuten köcheln lassen.

  • Zutaten
    • 2 EL Vollkornmehl
    • 250 ml Milch, 1,5% Fett
    • Muskatnuss
    • 134 ml Gemüsebrühe
    • 50 g geriebenen Emmentaler
    • 50 g geriebenen Parmesan

    Backofen auf 180 Grad vorheizen. Mehl in die Milch einrühren, mit Salz und Muskatnuss würzen und mit der restlichen Brühe aufkochen lassen. Jeweils die Hälfte der Käsesorten in die Soße rühren.

  • Zutaten
    • Lasagneblätter
    • 50 g geriebenen Emmentaler
    • 50 g geriebenen Parmesan

    In einer feuerfesten Auflaufform abwechselnd Kürbis, Soße und Lasagneblätter stapeln und abschließend den restlichen Käse verteilen. Ca. 35 Minuten im vorgeheizten Ofen backen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie508 kcal23 %
Kohlenhydrate53.5 g18 %
Fett22.3 g30 %
Eiweiß25.7 g47 %
Vitamin A377 μg47 %
Vitamin B60.42 mg28 %
Calcium768 mg77 %
Zink4.7 mg55 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen