• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Vegetarische Kürbislasagne mit Spinat

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1:15 Stunden
Zubereitung40 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Personen
4 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)

Zubereitung

    • 1 Hokkaido
    • 2 Zwiebeln
    • 2 Knoblauchzehen

    Hokkaido waschen, halbieren und die Kerne mithilfe eines Löffels herauslösen. Das Kürbisfruchtfleisch in Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch schälen und würfeln.

    • 1 EL Rapsöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Cayennepfeffer
    • 150 ml Gemüsebrühe
    • 500 g passierte Tomaten (400 g)

    1 EL Rapsöl erhitzen und Zwiebeln und Knoblauch darin anschwitzen. Kürbis zufügen und kurz mitbraten. Mit Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer würzen. Mit 150 ml Gemüsebrühe und den passierten Tomaten ablöschen und bei mittlerer Temperatur ca. 5 Minuten garen.

    • 500 g Blattspinat
    • 400 ml Milch
    • 150 ml Gemüsebrühe
    • 3 EL Saucenbinder
    • 50 g geriebener Käse

    Blattspinat putzen und in Salzwasser 2 Minuten blanchieren. Abgießen und gut ausdrücken. Die Milch mit der restlichen Brühe aufkochen, mit Salz und Pfeffer würzen, den Saucenbinder zufügen und noch einmal aufkochen. Vom Herd nehmen und 50 g  Käse unterrühren.

    • Auflaufform (ca. 25 x 20 x 5 cm)
    • 200 g Lasagneblätter
    • 2 Stiel(e) Salbei

    Den Boden einer gefetteten Auflaufform mit Lasagneblättern belegen. Abwechselnd Kürbissauce, Spinat, Käsesauce und Lasagneblätter schichten. Die letzte Schicht sollte die Käsesauce sein. Den Salbei waschen, Blätter fein hacken und zusammen mit dem restlichen Käse über die Lasagne streuen. Im auf 175 °C Umluft vorgeheizten Backofen etwa 35 Minuten backen.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie612 kcal28 %
Eiweiß29.4 g53 %
Fett17.6 g23 %
Kohlenhydrate88.1 g29 %
Ballaststoffe13.4 g45 %
Folat353 µg88 %
Calcium546 mg55 %
Magnesium211 mg56 %

Tipp

Außerhalb der Saison kannst du frischen Spinat durch Tiefkühlware ersetzen. Nehme dafür etwa die Hälfte bis ein Drittel der angegebenen Menge für den frischen Spinat. Beispiel 500 g Blattspinat entspricht etwa 250 g TK-Ware.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Blätterteig selber machen
  • Vegetarisch
2h 35min
Mittel
Piñata-Kuchen
  • Vegetarisch
1h 55min
Schwer
Spekulatius
    3h 40min
    Einfach

    Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

    Reis-Lachs-Pfanne
    • Glutenfrei
    40min
    Einfach
    Klassische Pfannkuchen
    • Vegetarisch
    8min
    Einfach