REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kohlrouladen

Kohlrouladen

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Personen

4 Personen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 Kopf Weißkohl
    • 1 Prise(n) ja! Jodsalz mit Fluor

    Kohl waschen und den Strunk herausschneiden. Kohl in kochendem Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Mit einer Zange die erste Blätter ablösen. Kohlkopf wieder ins Wasser geben und so lange garen, bis sich die nächsten Blätter lösen. Insgesamt 8 Blätter ablösen. Die Blattrippen etwas flacher schneiden (übrigen Kohl anderweitig verwenden). 

  • Zutaten
    • 1 Bund Petersilie
    • 1 Zwiebel
    • 500 g gemischtes Hackfleisch
    • 1 EL ja! Tomatenmark
    • 1 Ei
    • 1 EL ja! Paniermehl
    • 1 Prise(n) Salz
    • 1 Prise(n) Pfeffer
    • 0.5 TL Edelsüß-Paprika

    Petersilie waschen, abzupfen und fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Hack, 3/4 der Petersilie, Tomatenmark, Zwiebelwürfel, Ei und Paniermehl verkneten. Mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen.

  • Du brauchst
    • Holzspieße
    Zutaten
    • 8 Scheibe(n) Frühstücksspeck
    • 1 EL Butterschmalz
    • 0.5 l Hühnerbouillon (Instant)

    Hackmasse auf die acht Kohlblätter verteilen und aufrollen. Mit je 1 Scheibe Speck umwickeln und mit Holzspießchen feststecken. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen. Kohlrouladen darin kräftig anbraten. Bouillon zugeben, aufkochen.

  • Zutaten
    • 1 EL ja! Mehl

    Rouladen ca. 45 Minuten schmoren lassen. Mehl und etwas Wasser verrühren, in die Brühe gießen und unter Rühren aufkochen. Kohlrouladen mit der Soße auf Tellern anrichten. Mit der restlichen Petersilie bestreuen. Dazu schmecken Petersilienkartoffeln.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie500 kcal23 %
Kohlenhydrate10 g3 %
Eiweiß33 g60 %
Fett37 g49 %
Vitamin C46.5 mg47 %
Eisen4.1 mg29 %
Kalium409.2 mg20 %
Magnesium60 mg16 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Klassisch werden Kohlrouladen mit Hackfleisch gefüllt - bei der Füllung ist der Fantasie jedoch keine Grenze gesetzt! Als Füllung eignet sich darüber hinaus jegliche Art von Gemüse, z.B. Pilze oder auch Nudeln oder Reis.

Food Stylistin & Ökotrophologin
Anne Lippert

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen