REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Flusskrebssuppe

Flusskrebssuppe

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Butter in einem Topf erhitzen. Mehl darüber sieben und kurz darin anschwitzen lassen. Unter Rühren mit Fond oder Brühe und Wein ablöschen. Aufkochen und ca. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Schlagsahne halb steif schlagen und ⅔ unter die heiße Suppe rühren.

  • ⅔ vom Flusskrebsfleisch zugeben und kurz in der Suppe erwärmen. Dill waschen und Fähnchen fein hacken. Suppe mit der restlichen Sahne, dem restlichen Flusskrebsfleisch und Dill garnieren.

Kaum zu glauben, aber in den Dreißiger Jahren waren viele deutsche Flüsse noch voller Flusskrebse, aus denen eine schmackhafte Suppe zubereitet wurde.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie425 kcal19 %
Eiweiß29.3 g53 %
Fett25.5 g34 %
Kohlenhydrate9.95 g3 %
Natrium620 mg113 %
Kalium713 mg36 %
Phosphor411 mg59 %
Vitamin K20.7 μg32 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Klassischerweise wurde die Flusskrebssuppe mit frisch gefangenen Krebsen zubereitet, die auch bis in die Dreißiger Jahre noch natürlicherweise in vielen deutschen Flüssen zu finden waren. So hatte auch jede Region ein eigenes Rezept für die Suppe. Heute sind die Krebse weitgehend aus unseren Flüssen verschwunden, aber die Rezept gibt es glücklicherweise immer noch. 

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen