REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Kleine Pistazien-Torte

Kleine Pistazien-Torte

Gesamtzeit1:50 Stunde

Zubereitung30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Stücke

12 Stücke
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Springform 23 cm

    Butter schmelzen und wieder abkühlen lassen. 23er Springform gründlich einfetten. Ofen auf 175 °C Ober-Unterhitze vorheizen.

  • Butter, Zucker und Vanillezucker aufschlagen und die Eier einzeln unterrühren. Dann die Buttermilch dazugeben. Mehl, Backpulver und Salz in einer zweiten Schüssel vermischen, über die Eimasse sieben und unterrühren. Teig in die Springform füllen und 30-40 Minuten backen (Stäbchenprobe!). Auf einem Kuchenrost abkühlen lassen.

  • Sahne steif schlagen. Mascarpone mit Puderzucker, 3 EL Pfirsichnektar und der Hälfte der Pistazien vermischen. Die Sahne vorsichtig unterheben.

  • Aus dem Kuchenteig 3 gleichgroße Böden schneiden. Ersten Boden auf eine Tortenplatte legen und mit 1 EL Pfirsichnektar beträufeln. Dann mit ca. ⅕ Pistaziencreme bestreichen. Den zweiten Boden auflegen, mit 1 EL Pfirsichnektar beträufeln und wiederum mit ⅕  Pistaziencreme bestreichen. Den letzten Boden auflegen und genauso verfahren.

  • Die restliche Pistaziencreme mit einer Palette rund um die Torte verteilen und sie mit den restlichen Pistazien verzieren.

  • Du brauchst
    • Cake-Topper

    Torte mit einer Wimpelkette oder einem Cake Topper verzieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie396 kcal18 %
Eiweiß6.42 g12 %
Fett22.5 g30 %
Kohlenhydrate42.8 g14 %
Vitamin A221 μg28 %
Biotin5.82 μg13 %
Calcium62 mg6 %
Magnesium18.6 mg5 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer mag, kann die Torte zusätzlich mit essbaren Blüten wie Gänseblümchen oder Veilchen verzieren.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen