• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kerniges Vollkornbrot

265 Bewertungen
Kerniges Vollkornbrot

Gesamtzeit1:40 Stunde

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 750 g REWE Bio Frische Buttermilch
    • 60 g REWE Bio Frische Backhefe
    • 90 g Leinsamen
    • 90 g Sesam
    • 65 g Sonnenblumenkerne
    • 510 g REWE Bio Weizen-Vollkornmehl
    • 180 g REWE Bio Dinkel-Vollkornmehl

    Buttermilch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Jeweils 2 EL der Kerne und Saaten zur Seite legen. Den Rest mit dem Mehl in einer Schüssel mit der Buttermilch verrühren und mit einem Handtuch bedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  • Du brauchst
    • Kastenform
    Zutaten
    • 1 TL Butter
    • 10 g Salz

    Den Backofen auf 200°C Ober-/ Unterhitze vorheizen. Die Kastenform mit Butter einfetten. Salz 1 Minute lang unter den Teig kneten, dann den Teig in der Kastenform verteilen. Die Oberfläche mit befeuchteten Händen glatt streichen. Die beiseitegestellten Kerne auf dem Teig verteilen. Brot für ca. 50 Minuten backen.

  • Du brauchst
    • Backpapier

    Brot vorsichtig aus der Form stürzen, Oberfläche mit einem Stück Backpapier bedecken und weitere 10 Minuten fertig backen. Vor dem Anschneiden komplett auskühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Frühjahrsausgabe 2018 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie343 kcal16 %
Eiweiß15.4 g28 %
Fett10.2 g14 %
Kohlenhydrate51.6 g17 %
Ballaststoffe9.4 g31 %
Vitamin E4.2 mg35 %
Vitamin B10.6 mg50 %
Folat251 µg63 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Mit rund 13.000 Jahren Geschichte gilt Weizen als zweitältestes Kulturgetreide der Welt (nach Gerste). Weniger anspruchsvoll im Anbau und genauso beliebt: Dinkelmehl. Das eignet sich wegen seines hohen Kleberanteils besonders gut zum Backen von Brot.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion