• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Kartoffelsuppe mit Krabben

36 Bewertungen
Kartoffelsuppe mit Krabben

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Sparschäler
  • Pürierstab

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Sparschäler
    Zutaten
    • 1 kg mehlig kochende Kartoffeln
    • 2 Zwiebeln

    Kartoffeln und Zwiebeln schälen und in grobe Würfel schneiden.

  • Zutaten
    • 2 EL Butterschmalz
    • 150 ml trockener Weißwein
    • 1 l Fischfond

    Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin glasig dünsten. Kartoffeln zugeben und mit Weißwein und Fischfond ablöschen. 20 Minuten köcheln lassen.

  • Du brauchst
    • Pürierstab
    Zutaten
    • 0.5 Bund Dill
    • Pfeffer
    • Salz
    • Muskat
    • 200 g Schmand

    Dill waschen, trocken schütteln und in Fähnchen schneiden. Suppe pürieren, mit Pfeffer, Salz und Muskat abschmecken und den Schmand unterrühren.

  • Zutaten
    • 400 g gepulte Nordseekrabben

    Suppe auf vier Teller verteilen und mit Krabben und Dill garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie486 kcal22 %
Eiweiß24.7 g45 %
Fett21.6 g29 %
Kohlenhydrate41.4 g14 %
Ballaststoffe3.9 g13 %
Calcium201 mg20 %
Jod160 μg107 %
Vitamin B121 μg40 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer die Suppe etwas süßer haben möchte, kann noch zwei Karotten zu den Kartoffeln geben.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion