• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kartoffelpuffer selber machen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung45 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

    • Küchenreibe
    • 1 kg Kartoffeln (vorwiegend festkochend oder mehligkochend)
    • 1 Zwiebel

    Kartoffeln schälen, waschen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Zwiebel abziehen und sehr fein hacken.

  1. Kartoffelraspel in ein sauberes Küchentuch geben, das Tuch oben zusammendrehen und so die Flüssigkeit aus den Kartoffeln drücken. 

    • 2 Eier
    • 25 g Weizenmehl Type 405
    • 25 g zarte Haferflocken
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss

    In einer großen Schüssel Kartoffelraspeln, Zwiebeln, Eier, Mehl und Haferflocken vermengen. Masse mit Salz und wenig Pfeffer sowie Muskatnuss würzen.

    • 5 EL Butterschmalz

    2 EL Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne erhitzen und mit Hilfe von zwei Esslöffeln aus der Kartoffelmasse flache Puffer in die Pfanne geben. Diese im heißen Fett von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 7 Minuten ausbacken. Mit dem restlichen Butterschmalz und Kartoffelmasse ebenso verfahren.

    • 1 Glas Apfelmus

    Fertige Puffer auf Küchenpapier abtropfen lassen, warm halten und mit Apfelmus servieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie477 kcal22 %
Kohlenhydrate75 g25 %
Fett15.9 g21 %
Eiweiß9.9 g18 %
Vitamin A202 μg25 %
Niacin4.7 mg36 %
Vitamin C52 mg52 %
Magnesium73.1 mg19 %

Tipp

Die Kartoffelpuffer kannst du wunderbar einfrieren. Lasse die gebackenen Puffer auf Küchenpapier abtropfen, lege sie auf einem großen Teller oder Brett einzeln nebeneinander und friere sie so ein. Sind die Puffer gefroren kannst du sie in eine Dose umfüllen und später einzeln entnehmen. Die gefrorenen Puffer kannst du später in einer heißen Pfanne für ca. 5 Minuten knusprig braten. 

Food Stylistin & Ökotrophologin

Anne Lippert

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Kohlrabi-Möhren-Puffer mit Kräuterquark
1 Zutat im Angebot
Pastinaken-Karotten Mini-Puffer
  • Vegetarisch
  • Laktosefrei
30min
Einfach
Kartoffel-Kräuter-Reibekuchen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Glutenfrei
1h
Mittel
Zucchini-Kartoffel-Reibekuchen
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Vegetarisch
  • Low Carb
1h
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lachs vom Grill
1 Zutat im Angebot
  • Laktosefrei
  • Glutenfrei
  • Low Carb
4h 25min
Mittel
Cremige Räucherlachs-Pasta mit Gemüse
1 Zutat im Angebot
Low Carb-Thunfischröllchen
  • Low Carb
  • Glutenfrei
45min
Einfach
Lachs mit Gemüsepfanne
2 Zutaten im Angebot
  • Low Carb
35min
Einfach