rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/kartoffel-curry-cremesuppe-mit-kichererbsenschaum/
Kartoffel-Curry-Cremesuppe mit Kichererbsenschaum

Kartoffel-Curry-Cremesuppe mit Kichererbsenschaum

Gesamt: 30 min
Einfach
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Kartoffel-Curry-Cremesuppe mit Kichererbsenschaum

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Die Kartoffeln waschen, schälen und würfeln. Die Zwiebel schälen und ebenfalls würfeln. Das Öl in einem Topf leicht erhitzen, die Zwiebelwürfel darin glasig werden lassen. Mit Curry bestäuben, anschwitzen und dann mit der Brühe ablöschen. Kartoffeln einrühren, alles aufkochen und fest zugedeckt bei schwacher Hitze gut 10 Minuten köcheln lassen.

  2. Die Kartoffelsuppe im Mixer pürieren. Zurück in den Topf geben, Hafer- oder Reisdrink einrühren. Die Kichererbsen über einer Schüssel in ein Sieb abgießen, den Sud auffangen. Die Kichererbsen zur Suppe geben, alles mit Salz und Pfeffer abschmecken und noch einmal aufkochen lassen.

  3. Den Sud aus der Kichererbsendose mit den Quirlen des Handrührgerätes schaumig aufschlagen. Zum Servieren auf die Suppe geben und mit etwas Curry bestäuben. 

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    260kcal12%
  • Eiweiß
    8g15%
  • Fett
    8g11%
  • Kohlenhydrate
    34g11%

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Kalium
    550,0mg28%
  • Vitamin C
    30,0mg30%
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
REWE Deine Küche Redaktion

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.
ZubereitungKochansicht
4 Personen
  • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Rapsöl
  • 1 EL Currypulver
  • 700 ml Gemüsebrühe
  • 200 ml ungesüßter Hafer- oder Reisdrink
  • 1 Dose(n) Kichererbsen (400 g; 240 g Abtropfgewicht)
  • REWE Beste Wahl Tafelsalz
  • REWE Beste Wahl Pfeffer a. d. Mühle
Zutaten bestellen bei REWE
Gespeichert auf der Einkaufsliste