• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Kare Japanisches Curry

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    3 Bewertungen
    Gesamtzeit1:10 Stunden
    Zubereitung30 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 6 Portionen
    6 Portionen
    • Im Angebot
    • Im Angebot

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Wok

    Zubereitung

      • 4 Kartoffeln (festkochend)
      • 4 Möhren
      • 2 Zwiebeln
      • 500 g Hähnchenfleisch (ohne Knochen)

      Kartoffeln, Möhren und Zwiebeln schälen und in ca. 1-2 cm große Stücke schneiden. Das Hähnchenfleisch ggf. von Knochen befreien und in derselben Größe kleinschneiden.

      • Wok
      • 2 EL Sonnenblumenöl
      • 300 ml Hühnerbrühe

      2 EL Sonnenblumenöl in einem Wok (oder einer großen Pfanne) erhitzen und das Fleisch portionsweise darin von allen Seiten kurz, aber scharf anbraten. Erst die Zwiebeln und nach ca. 5 Minuten das restliche Gemüse dazugeben und weitere 5 Minuten anbraten, dafür die Hitze reduzieren. Dabei gelegentlich umrühren. Mit Hühnerbrühe aufgießen, sodass alle Zutaten gerade eben bedeckt sind. Deckel auflegen und bei kleiner Hitze ca. 20 Minuten köcheln lassen. Ggf. etwas Hühnerbrühe nachgießen.

      • 360 g Reis

      Reis nach Packungsanleitung zubereiten.

      • 1 Zehe(n) Knoblauch
      • 3 g Ingwer
      • 1 EL Butter
      • 1 EL Mehl
      • 2 EL Currypulver

      Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken oder reiben. Butter in einem kleinen Topf erhitzen und Knoblauch und Ingwer darin andünsten. Mehl und Currypulver dazugeben und mit einem Schneebesen gut verrühren. Schlückchenweise etwas Brühe (aus dem anderen Topf) dazugeben, dabei immer weiter rühren, bis eine klumpenfreie Creme entsteht.

    1. Die Curry-Creme in den anderen Topf zum Hähnchen geben und vorsichtig unterrühren. Weitere 15-20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

    2. Curry zusammen mit dem Reis servieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie424 kcal19 %
    Kohlenhydrate58.6 g20 %
    Fett8.64 g12 %
    Eiweiß28.7 g52 %
    Ballaststoffe4.14 g14 %
    Vitamin A973 μg122 %
    Niacin17 mg131 %
    Kalium782 mg39 %

    Tipp

    Für die Zubereitung der japanischen Currysoße werden häufig speziell abgemischte, fertige Currysoßen in Form von Würfeln oder Pasten verwenden.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.