REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Eingelegte Radieschen

Eingelegte Radieschen

Gesamtzeit20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Becher

0 Becher

Du siehst die Zutaten für 0 Becher. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Einmachglas
    Zutaten
    • 1 kg Radieschen
    • 2 grosse Knoblauchzehen

    Die Radieschen putzen, gründlich waschen und in dünne Scheiben schneiden. Knoblauch abziehen, ebenfalls in feine Scheiben schneiden. Die Scheiben gleichmäßig in sterilen Einmachgläsern aufschichten.

  • Zutaten
    • 600 ml Weißweinessig
    • 800 ml Wasser
    • 140 g Zucker
    • 2 TL Salz
    • 2 EL Senfkörner
    • 4 Nelken
    • 2 TL Schwarzer Pfeffer
    • 2 TL Pfefferbeeren

    Wasser, Essig und Zucker in einem Topf zum kochen bringen. Salz, Senfkörner, Nelken, Pfeffer und Pfefferbeeren hinzufügen. Die kochende Flüssigkeit in die Gläser füllen, sodass die Radieschen bedeckt sind, sofort fest verschließen und mindestens einen Tag durchziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie295 kcal13 %
Eiweiß4.7 g9 %
Fett0.5 g1 %
Kohlenhydrate62.2 g21 %
Ballaststoffe5.3 g18 %
Folat880.7 µg220 %
Magnesium83 mg22 %
Calcium132 mg13 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Eingelegte Radieschen sind genau das Richtige für alle, die sich über eine üppige Ernte freuen können. Im Kühlschrank gelagert halten sich die kleinen Knollen so einige Wochen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen