REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Karamell-Brownies mit Salzbrezeln

1 Bewertung
Karamell-Brownies mit Salzbrezeln

Gesamtzeit1:5 Stunde

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

3 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 10 weiche Karamellbonbons
    • 200 g REWE Beste Wahl Zartbitter Schokolade
    • 170 g Butter

    Bonbons und Zartbitter Schokolade getrennt grob hacken. Schokolade über einem warmen Wasserbad schmelzen, dann 170 g Butter einrühren, schmelzen lassen. Abkühlen lassen.

  • Du brauchst
    • Brownieform
    • Backpapier

    Backofen auf 170 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Eine Brownieform gut fetten oder mit Backpapier auslegen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    Zutaten
    • 4 REWE Bio Eier
    • 150 g Zucker
    • 150 g Very Fair Dark Milk & Brownie Schokolade
    • 100 g Mehl
    • 1 Prise(n) Salz

    Eier mit 150 g Zucker weiß-cremig aufschlagen. Warme Schoko-Butter-Mischung unterheben. Schokolade hacken. Mehl, Salz und gehackte Schokolade unterheben. Teig in die Form geben, gehackte Karamellbonbons unterheben.

  • Brownies 30-40 Minuten backen. Stäbchenprobe!

  • Zutaten
    • 50 g Zucker
    • 30 g Butter
    • 25 g Schlagsahne

    Für das Karamell 50 g Zucker in einer Pfanne schmelzen. 30 g Butter einrühren, schmelzen lassen. Sahne einrühren und ca. 2 Minuten unter Rühren köcheln lassen. Zur Seite stellen.

  • Zutaten
    • 80 g ja! Mini Brezeln

    Fertige Brownies mit Karamell besprenkeln und mit Salzbrezeln belegen. Vor dem Anschneiden gut auskühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 4/2021 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie548 kcal25 %
Kohlenhydrate58.6 g20 %
Fett32 g43 %
Eiweiß8 g15 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion