REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Salted Caramel Cookies

Salted Caramel Cookies

Gesamtzeit1:20 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Zutaten
    • 115 g REWE Bio Süßrahmbutter

    Butter schmelzen und auf Zimmertemperatur abkühlen lassen.

  • Zutaten
    • 200 g REWE Bio Roh-Rohrzucker
    • 1 Ei
    • 1 Vanilleschote

    Butter und Zucker mischen und mit den Schneebesen des Handrührgeräts ca. 2 Minuten weiß-cremig aufschlagen. Ei zugeben und unterrühren. Vanilleschote längs aufschneiden, das Mark mit einem Messerrücken herauskratzen und unterrühren.

  • Zutaten
    • 180 g REWE Beste Wahl Weizenmehl Type 405
    • 0.5 TL Natron
    • 1 Prise(n) Salz
    • 120 g REWE Beste Wahl Sahne Toffees

    Mehl, Natron und Salz mischen und unter die Butter-Zucker-Masse heben. Bonbons würfeln und unterheben. Teig ca. 45 Minuten kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    Zutaten
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel

    Den Backofen auf 170 Grad vorheizen. Aus dem Teig etwa walnussgroße Kugeln formen und mit Abstand zueinander auf mit Backpapier belegten Backblechen verteilen. Mit etwas Meersalz bestreuen.

  • Cookies 8-10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen und auskühlen lassen.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2019 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie83 kcal4 %
Eiweiß0.8 g1 %
Fett3.5 g5 %
Kohlenhydrate12.2 g4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen