REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Tiefseescallops auf Bandnudeln mit Feigen-Senfsauce

10 Bewertungen
Tiefseescallops auf Bandnudeln mit Feigen-Senfsauce

Gesamtzeit45 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Tiefseescallops auftauen lassen.

  • Schalotte schälen und fein hacken. Zucchini waschen, der Länge nach halbieren und mit einem Sparschäler in feine Streifen schneiden.

  • Butter erhitzen und die Schalotte anschwitzen. Mit Wein ablöschen und etwas einköcheln lassen. Die Feigen Senfsauce zugeben und bei schwacher Hitze köcheln lassen. Mit Salz und Tellicherry Pfeffer abschmecken.

  • Bandnudeln nach Packungsanweisung in Salzwasser zubereiten. Kurz vor Ende der Garzeit die Zucchinistreifen zugeben.

  • Tiefseescallops waschen, trocken tupfen und mit etwas Salz würzen. Öl erhitzen und die Muscheln darin von jeder Seite ca. 1 Minute braten. Auch die Seiten kurz braten. Mit Tellicherry Pfeffer würzen.

  • Die Bandnudeln und Zucchini mit den Tiefseescallops und der Sauce auf Tellern anrichten. Mit ein paar gehackten Walnüssen garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie736 kcal33 %
Eiweiß25 g45 %
Fett16 g21 %
Kohlenhydrate108 g36 %
Kalium457 mg23 %
Calcium122 mg12 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Damit die Tiefseescallops beim Braten nicht trocken werden, solltest du das Öl richtig gut erhitzen und die Muscheln dann nur etwa 1 Minute pro Seite braten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion