REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Irland: Steak in Guinness Marinade

Irland: Steak in Guinness Marinade

Gesamtzeit4:20 Stunden

Zubereitung10 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 2 Zehe(n) Knoblauch
    • 2 Schalotten
    • 2 Zweig(e) Estragon
    • 120 ml Guinness
    • 2 TL REWE Beste Wahl Sojasoße
    • 2 TL Worcestersauce
    • 1 TL Senf

    Knoblauch und Schalotte schälen und fein würfeln. Estragon waschen, die Blättchen abziehen und hacken. Zwiebeln, Knoblauch und Estragon in eine Schüssel geben und mit Guinness übergießen. Sojasoße, Worcestersauce und Senf hinzugeben und alles gut verrühren.

  • Zutaten
    • 4 Steaks (à 180 g; ca- 2-3 cm dick)

    Steaks in die Schüssel geben und mindestens 4 Stunden marinieren lassen.

  • Grill vorheizen und die Steaks grillen. (rare: 2 Minuten von jeder Seite, medium: 3-4 Minuten von jeder Seite, well-done: 4-5 Minuten von jeder Seite).

  • Zutaten
    • REWE Bio schwarzer Pfeffer
    • REWE Feine Welt Fleur de Sel

    Steaks 2-3 Minuten ruhen lassen und dann mit frisch gemahlenem Pfeffer und Meersalz servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Sommerausgabe 2020 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie288 kcal13 %
Kohlenhydrate3.2 g1 %
Fett11.9 g16 %
Eiweiß40.5 g74 %
Vitamin B60.4 mg27 %
Niacin16.7 mg128 %
Vitamin B128.9 μg356 %
Zink7.3 mg86 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer auf Alkohol verzichten möchte, mariniert das Steak in Malzbier.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen