REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hoppel Poppel – Berliner Omelett

58 Bewertungen
Hoppel Poppel – Berliner Omelett

Gesamtzeit50 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 600 g Kartoffeln
    • 2 Zwiebeln
    • 400 g Bio-Schweineschnitzel
    • 200 g Gewürzgurken
    • 25 g Petersilie

    Kartoffeln mit Schale kochen, abkühlen lassen, pellen und in 5 mm dicke Scheiben schneiden. Zwiebeln schälen und in feine Ringe schneiden. Schnitzel trocken tupfen und in Streifen schneiden. Gurken längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie waschen, trocken tupfen und fein hacken.

  • Du brauchst
    • Pfanne, beschichtet
    Zutaten
    • Öl
    • Salz
    • Pfeffer

    Öl in der Pfanne erhitzen und die Kartoffeln darin ca. 5 Minuten anbraten. Zwiebeln hinzufügen und weitere 5 Min. anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. In einer zweiten Pfanne die Schnitzelstreifen in Öl rundherum ca. 5 Min. anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu den Kartoffeln geben.

  • Zutaten
    • 6 Bio-Eier
    • 4 EL Milch

    Eier verquirlen, Milch hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte der Petersilie unterrühren. Eiermischung mit Gurken in die Pfanne geben und zugedeckt bei niedriger Hitze ca. 8 Minuten stocken lassen. Mit der restlichen Petersilie bestreuen und servieren.

Hoppel Poppel ist ein einfaches 7-Zutaten Gericht. Wir gehen davon aus, dass jeder Pflanzenöl, Salz und Pfeffer zu Hause hat und zählen diese nicht dazu.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie371 kcal17 %
Eiweiß37.1 g67 %
Fett10.8 g14 %
Kohlenhydrate30.7 g10 %
Calcium110.4 mg11 %
Eisen5.8 mg41 %
Magnesium85.6 mg23 %
Folat112.2 µg28 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Hoppel Poppel ist ein einfaches Berliner Reste-Essen. Einst aus “popeligen” Resten zubereitet, bevor sie “hops” gehen – daher auch der lustige Name. Falls du Pellkartoffeln vom Vortag hast, geht das Gericht viel schneller.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Anja Corvin

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion