REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Selbstgemachte Käsespätzle

58 Bewertungen
Selbstgemachte Käsespätzle

Gesamtzeit30 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

6 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

Zubereitung

  • Mehl, Eier, Sprudelwasser und Olivenöl in eine große Schüssel geben, zu einem glatten Teig vermixen. Weitermixen, bis der Teig Blasen wirft.

  • Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Zwiebeln fein hacken und in der Butter anbraten.

  • Du brauchst
    • Spätzlepresse
    • Käsereibe

    Den Teig durch eine Spätzlepresse in das kochende Salzwasser drücken. Wenn die Spätzle dann wieder oben schwimmen, sind sie fertig. Abgießen und zu der Butter und den Zwiebeln in die Pfanne geben, kurz braten, dann den Bergkäse darüber reiben und mit etwas Salz abschmecken.

  • Auf Teller verteilen und mit Schnittlauchröllchen bestreuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie997 kcal45 %
Eiweiß42.2 g77 %
Fett49.7 g66 %
Kohlenhydrate97.4 g32 %
Natrium365 mg66 %
Calcium892 mg89 %
Kalium468 mg23 %
Magnesium67 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für eine noch herzhaftere Variante kannst du auch zusammen mit den Zwiebeln noch ein paar Speckwürfel oder Räuchertofuwürfel anbraten.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion