REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Holländer Kirschtorte

Holländer Kirschtorte

Gesamtzeit1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

1 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Stück

0 Stück

Du siehst die Zutaten für 0 Stück. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Blätterteige entrollen und auf dem Backpapier 2 Kreise (22-24 cm Durchmesser) ausschneiden. Teigreste verkneten und auf einem weiteren Stück Backpapier einen dritten Kreis ausschneiden. 1 Teigkreis in 12 Tortenstücke schneiden. Stücke mit einer Gabel mehrfach einstechen. Eigelb und Milch verquirlen und die Teigkreise und Tortenstücke damit bestreichen. Anschließend mit Hagelzucker bestreuen. Im vorgeheizten Backofen nacheinander bei 200 °C ca. 10-15 Minuten backen.

  • Kirschen abgießen, Saft dabei auffangen. 2 EL Saft, Puddingpulver und Zucker verrühren. 1 EL Saft beiseitestellen und den übrigen Saft aufkochen. Angerührtes Puddingpulver einrühren, nochmals aufkochen. Kirschen zugeben und ca. 1 Minute köcheln lassen.

  • Puderzucker und den übrigen Kirschsaft zu einem Guss verrühren. Guss in den Gefrierbeutel füllen, die Spitze abschneiden und die Blätterteig-Tortenstücke damit streifenartig verzieren. Trocknen lassen.

  • Vanillin-Zucker und Sahnesteif mischen. Sahne steif schlagen, Mischung einrieseln lassen. Sahne in einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tuffs auf die beiden Blätterteigböden spritzen. Kirschkompott darauf verteilen. Böden aufeinander setzen und die Blätterteig-Tortenstücke darauf anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie (pro Stück)444 kcal22 %
Eiweiß (pro Stück)3.46 g6 %
Fett (pro Stück)28.8 g87 %
Kohlenhydrate (pro Stück)42.6 g16 %
Chlorid379 mg46 %
Natrium229 mg42 %
Calcium45.6 mg5 %
Magnesium11.3 mg3 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Für ein intensiveres Vanille-Aroma können Sie noch etwas Vanillemark unter die Sahne heben.

Ökotrophologin
Jana Maiworm

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen