rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/hirsesalat-mit-kuerbis-und-rosinen/
Hirsesalat mit Kürbis und Rosinen

Hirsesalat mit Kürbis und Rosinen

Gesamt: 40 min
Zubereitung: 40 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Hirsesalat mit Kürbis und Rosinen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Zwiebel schälen und würfeln. 2 EL Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel darin andünsten, mit 150 ml Wasser ablöschen und aufkochen. Hirse zugeben, erneut aufkochen und abgedeckt ca. 10 Minuten quellen lassen.

  2. Kürbis waschen, Kerne entfernen und in kleine Würfel schneiden. Speck in einer Pfanne auslassen und herausnehmen. 1 EL Öl im Speckfett erhitzen und Kürbiswürfel darin 5-10 Minuten weich garen.

  3. Hirse mit Kürbis, Speck und Rosinen mischen, Balsamico unterrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Abkühlen lassen. Feldsalat gründlich waschen, trocken schütteln und unterheben.

Sophie
Sophie

Rosinen in herzhaften Gerichten mag nicht jeder. Für eine süße Komponente im Hirsesalat eignen sich auch gewürfelte Birnen oder getrocknete Aprikosen hervorragend.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    342kcal
  • Eiweiß
    10g
  • Fett
    13g
  • Kohlenhydrate
    45g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    125,0μg
  • Kalium
    440,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Öl
  • 150 g Hirse
  • 0,50 Hokkaido-Kürbis
  • 125 g Speckwürfel
  • 75 g Rosinen
  • 2 EL Balsamico-Essig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 50 g Feldsalat
Gespeichert auf der Einkaufsliste