• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Hirse-Eintopf mit Rinderhack

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
104 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung15 Minuten
SchwierigkeitMittel
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 2 Personen
2 Personen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Zubereitung

    • 1 Zwiebel
    • 200 g Möhren
    • 200 g Staudensellerie

    Die Zwiebel schälen und hacken. Möhren und Sellerie waschen, wenn nötig schälen bzw. Fäden abziehen. Möhren in Würfel, Sellerie in dünne Scheiben schneiden.

    • 1 EL Rapsöl
    • 150 g Rinderhack
    • 1 EL Tomatenmark
    • 150 g Hirse

    Das Öl in einem Topf erhitzen und das Hackfleisch mit den Zwiebeln darin krümelig anbraten. Das Gemüse und Tomatenmark zugeben und weiterbraten, bis das Fleisch bräunt. Die Hirse zugeben und 500 ml Wasser angießen.

    • Salz
    • Pfeffer
    • 50 g Schmand
    • Paprikapulver edelsüß

    Zugedeckt ca. 25 Min. köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Schmand mit Paprikapulver würzen und zum Hirse-Topf servieren.

Der leckere Hirse-Eintopf ist sehr mild, sodass er besonders für Schwangere gut geeignet ist! Tipps für die Ernährung während der Schwangerschaft findest du hier.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie605 kcal28 %
Eiweiß26.6 g48 %
Fett24.9 g33 %
Kohlenhydrate73.2 g24 %
Ballaststoffe9.2 g31 %
Vitamin A2240 μg280 %
Vitamin B123.4 μg136 %
Eisen7.6 mg54 %

Tipp

Statt Schmand mit Paprikapulver kannst du auch einen Klecks Ajvar zum Eintopf reichen. Dann ist er laktosefrei. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.