REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Hefeschnecken mit Himbeeren

Hefeschnecken mit Himbeeren

Gesamtzeit2:40 Stunden

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 12 Portionen

12 Portionen
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Handmixer
  • Geschirrhandtuch
  • Nudelholz
  • Muffinblech

Zubereitung

  • Himbeeren auftauen lassen.

  • Milch auf dem Herd oder in der Mikrowelle lauwarm erwärmen, 150 g Butter unterrühren und vom Herd nehmen. Den Hefewürfel mit einer Prise Zucker hinein bröseln und darin auflösen.

  • Du brauchst
    • Handmixer
    • Geschirrhandtuch

    Mehl, Zucker und Salz in einer Rührschüssel vermischen und das Ei mit der Hefemilch dazugeben. Mit den Knethaken des Rührgeräts zu einem glatten Teig kneten. Teig mit einem feuchten Tuch abdecken und an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen. Der Teig soll sich verdoppeln.

  • Du brauchst
    • Nudelholz

    Teig nochmals kurz durchkneten und ca. 30 x 40 cm groß ausrollen. Restliche Butter in der Mikrowelle schmelzen und den Teig damit bestreichen. Schokolade hacken. Anschließend die Himbeeren leicht ausdrücken und auf dem Teig verteilen. Mit Rohrzucker und weißen Schokostückchen bestreuen. Teig von der langen Seite aus aufrollen und in 12 gleichgroße Stücke schneiden.

  • Du brauchst
    • Muffinblech

    Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Muffinblech mit etwas Öl einfetten und je eine Schnecke in jede Vertiefung legen. Mit gehackten Mandeln bestreuen und für ca. 30 Minuten goldbraun backen. Ca. 10 Minuten in der Form auskühlen lassen und dann auf ein Kuchengitter setzen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie302 kcal14 %
Eiweiß5.94 g11 %
Fett13.7 g18 %
Kohlenhydrate37.1 g12 %
Magnesium24.1 mg6 %
Vitamin C5.19 mg5 %
Phosphor87.3 mg12 %
Calcium44.4 mg4 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer es gerne extra süß mag, kann die Hefeschnecken zusätzlich mit Zuckerguss besprenkeln. Dazu einfach 100 g Puderzucker mit 3 TL Wasser vermischen und mit einer Gabel den Zuckerguss über die Schnecken sprenkeln.

Food-Redakteurin
Dörthe Meyer

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen