rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/haehnchen-tajine/
Hähnchen Tajine

Hähnchen Tajine

Gesamt: 2 h 0 min
Vielen Dank, Ihre Bewertung wurde hinzugefügt.
(20)
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Ingwer, Zwiebeln und Knoblauch schälen. Zwiebeln würfeln. Ingwer und Knoblauch fein reiben und mit Kurkuma, Paprikapulver, Zimt, Pfeffer und Salz in einer kleinen Schüssel vermengen. Olivenöl dazugeben und glatt rühren. Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, würfeln und in die Marinade geben. Mindestens 1 Stunde marinieren lassen.

  2. Sie benötigen
    Tajine

    Backofen auf 200°C vorheizen. Öl in einer Tajine oder einem Bräter erhitzen und die Hähnchenwürfel rundum anbraten. Zwiebeln dazugeben, glasig anbraten und mit 400 ml Hühnerbrühe aufgießen. Für 30 Minuten im Ofen schmoren lassen.

  3. Paprika und Chili waschen, entkernen und würfeln. Kichererbsen abgießen. Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Öl anrösten. Zitronen heiß waschen, Schale abreiben und den Saft auspressen. Nach einer halben Stunde Couscous, Kichererbsen, Paprika, Chili, Mandelblättchen und Rosinen dazugeben. Mit 100 ml Hühnerbrühe aufgießen und nochmals 10 Minuten schmoren lassen. Währenddessen Koriander waschen und fein hacken.

  4. Tajine aus dem Ofen nehmen, Zitronensaft, -schale und Koriander untermengen und sofort servieren.

  5. Griechischen Joghurt mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel und einem Spritzer Zitronensaft würzen. Joghurt zur Tajine servieren.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Eine Tajine ist ein wunderbares Gericht zur Resteverwertung. Auch Datteln, Auberginen oder Zucchini können sie wunderbar in der Tajine verwerten. Wer keine Tajine zu Hause hat, nimmt einfach einen Römertopf oder einen Bräter mit Deckel.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    840kcal
  • Eiweiß
    51g
  • Fett
    31g
  • Kohlenhydrate
    94g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    390,0μg
  • Vitamin C
    87,5mg
  • Calcium
    212,0mg
  • Magnesium
    175,0mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte.

Portionen
  • 20 g frischer Ingwer
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 0,50 TL Kurkuma
  • 0,50 TL scharfes Paprikapulver
  • 1 Messerspitze Zimt
  • Pfeffer
  • Salz
  • 3 EL Olivenöl
  • 400 g Hähnchenbrust
  • 500 ml Hühnerbrühe
  • 1 rote Spitzpaprika
  • 1 milde Chilischote
  • 1 Dose(n) Kichererbsen (260 g)
  • 3 EL Mandelblättchen
  • 1,50 Bio Zitronen
  • 300 g Couscous
  • 4 EL Rosinen
  • 1 Bund Koriander
  • 300 g griechischer Joghurt
  • 1 Prise(n) Kreuzkümmel
Gespeichert auf der Einkaufsliste

Benötigte Utensilien für dieses Rezept

  • Tajine
  • oder
  • Bräter

Wir verwenden Cookies, um Inhalte und Werbeanzeigen zu personalisieren, Funktionen für soziale Medien anzubieten und die Zugriffe auf unsere Webseite zu analysieren. Außerdem geben wir Informationen zu Ihrer Nutzung unserer Webseite an unsere Partner für soziale Medien, Werbung und Analysen weiter. Unsere Partner führen diese Informationen mit weiteren Daten zusammen, die Sie ihnen bereitgestellt oder die sie im Rahmen Ihrer Nutzung der Dienste gesammelt haben. Weitere Informationen (auch zu einem Opt-out) finden Sie unter Details Details ansehenZustimmen