• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Burger vom Grill mit Hack-Patty, Krautsalat und scharfem Joghurt-Dressing

24 Bewertungen
Burger vom Grill mit Hack-Patty, Krautsalat und scharfem Joghurt-Dressing

Gesamtzeit35 Minuten

Zubereitung25 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Grill
  • Aluschalen

Zubereitung

  • Zutaten
    • 4 ja! Weizenbrötchen (fertiggebacken, tiefgefroren)

    Weizenbrötchen auftauen lassen.

  • Zutaten
    • 500 g Hackfleisch
    • Salz
    • Pfeffer

    Hackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und verkneten. Je 125 g Hack zu einem Burger Patty formen, sodass es etwas größer als das Brötchen ist. Pattys bis zum Grillen kalt stellen.

  • Du brauchst
    • Grill
    Zutaten
    • 150 g ja! Peperoni Mix
    • 200 g ja! Krautsalat

    Grill heiß werden lassen. Peperonis in Stücke schneiden und mit dem Krautsalat mischen.

  • Du brauchst
    • Aluschalen

    Pattys auf dem heißen Grill von jeder Seite bei geschlossenem Grill 3-4 Minuten grillen. Je nach Belieben kannst du sie auch in einer Aluschale grillen, das dauert evtl. 1-2 Minuten länger.

  • Brötchen halbieren und die Hälften ca. 1 Minute mit auf den Grill legen, sodass sie leicht knusprig werden.

  • Zutaten
    • 200 ml ja! Joghurt Dressing

    Brötchen-Unterseiten mit etwas Joghurt-Dressing bestreichen. Je 1 Patty drauflegen und je 50 g Krautsalat darauf verteilen und mit restlichem Dressing beträufeln. Brötchen-Oberhälften auflegen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie656 kcal30 %
Eiweiß32.5 g59 %
Fett38.2 g51 %
Kohlenhydrate46.6 g16 %
Vitamin K66.8 μg103 %
Vitamin C23 mg23 %
Vitamin B123.4 μg136 %
Niacin13.2 mg102 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Drücke mit einem Esslöffel eine leichte Mulde in die Mitte beider Patty-Seiten. So verhinderst du, dass sich das Patty beim Grillen wölbt.

Ökotrophologin / Ernährungsberaterin
Svenja Kilzer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion