rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gulaschsuppe-paprika/
Gulaschsuppe mit Paprika

Gulaschsuppe mit Paprika

Gesamt: 1 h 50 min
Zubereitung: 20 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Ein wahrer Klassiker unter den deftigen Suppen und absolut partytauglich!

Weniger anzeigenMehr anzeigen

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Fleisch mit Küchenpapier trocken tupfen. Öl in einem Topf erhitzen und Fleisch darin anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen. Fleisch kurz heraus nehmen. Zwiebeln schälen, würfeln und ebenfalls kurz anschwitzen. Paprikapulver und Tomatenmark dazugeben, kurz anschwitzen und mit Rotwein ablöschen. Rinderfond, Rindfleisch und Wasser dazugeben und alles für 30 Minuten köcheln lassen.

  2. Kartoffeln schälen und würfeln. Paprika waschen, entkernen und in große Würfel schneiden. Beides in die Suppe geben und die Suppe nochmals 60 Minuten köcheln lassen.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Besonders lecker und raffiniert ist es, wenn Sie kleine Brotlaibe aushöhlen und die Suppe hinein füllen. Alternativ können Sie ein paar Scheiben rustikales Bauernbrot dazu servieren.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    612kcal
  • Eiweiß
    31g
  • Fett
    35g
  • Kohlenhydrate
    30g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Phosphor
    326,0mg
  • Natrium
    229,0mg
  • Vitamin C
    203,0mg
  • Calcium
    63,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 500 g Rindergulasch aus der Keule
  • 4 EL Öl
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 große Zwiebeln
  • 1 EL Paprika rosenscharf
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • 50 g Tomatenmark
  • 200 ml Rotwein
  • 400 ml Rinderfond
  • 500 ml Wasser
  • 500 g Kartoffeln
  • 2 Paprika rot
  • 2 Paprika gelb
Gespeichert auf der Einkaufsliste