REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Grünkohl mit Bratkartoffeln und Kasseler

11 Bewertungen
Grünkohl mit Bratkartoffeln und Kasseler

Gesamtzeit1 Stunde

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

9 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1.5 kg geputzter Grünkohl
    • Meersalz

    Grünkohl gründlich waschen und in Salzwasser ca. 5 Minuten blanchieren. Kohl abtropfen, etwas abkühlen lassen und fein schneiden.

  • Zutaten
    • 1 Zwiebel
    • 30 g Butterschmalz
    • 4 Scheibe(n) Kasseler (à 175 g)
    • 0.3 l REWE Bio Gemüsebrühe (Instant)

    Zwiebel schälen, fein würfeln. Butterschmalz in einem Topf erhitzen. Kasseler darin ca. 2 Minuten anbraten und herausnehmen. Zwiebel und Grünkohl in den Topf geben und ca. 3 Minuten anschmoren. Brühe zugießen, aufkochen und ca. 30 Minuten köcheln lassen. 5 Minuten vor Ende der Garzeit Kasseler zufügen.

  • Zutaten
    • 750 g REWE Beste Wahl Kartoffeln
    • 100 g geräucherter durchwachsener Speck
    • 3 EL Öl
    • Meersalz
    • Pfeffer

    Inzwischen Kartoffeln schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Speck würfeln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Kartoffeln darin bei mittlerer Hitze ca. 20 Minuten unter Wenden braten. Speck ca. 5 Minuten vor Ende der Bratzeit zugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Zutaten
    • 1 EL mittelscharfer Senf
    • 1 Prise(n) Piment
    • Meersalz
    • Pfeffer

    Kassler aus dem Grünkohl nehmen. Grünkohl mit Senf, Piment, Salz und Pfeffer abschmecken. Grünkohl, Kasseler und Kartoffeln auf Tellern anrichten.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie710 kcal32 %
Kohlenhydrate29 g10 %
Eiweiß52 g95 %
Fett42 g56 %
Vitamin C227.6 mg228 %
Folat599.7 µg150 %
Vitamin A1.8 μg
Calcium450.2 mg45 %
Kalium405.9 mg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Grünkohl wird in Deutschland den gesamten Winter über geerntet - deshalb wird er auch häufig Winterkohl genannt. Abhängig von der Region ist er auch unter den Namen Braunkohl oder Krauskohl zu finden.

Bewertungen

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion