REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Rote gebackene Bananen mit zweierlei Nusskrokant und Honig

Rote gebackene Bananen mit zweierlei Nusskrokant und Honig

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • 100 g Zucker in einer beschichteten Pfanne schmelzen, dabei nicht rühren. Sobald der Zucker geschmolzen ist und anfängt braun zu werden, 1 EL Butter zugeben und schmelzen. Mandeln und Pistazien zugeben und alles verrühren, sodass die Kerne mit Zucker umzogen sind. Krokant auf einem Bogen Backpapier dünn verstreichen und hart werden lassen. Hartes Krokant in kleine Stücke brechen.

  • Bananen seitlich mit einem Messer einschneiden und das Innere vorsichtig herauslösen. Schale aufbewahren. Restliche Butter in einer Pfanne schmelzen und das Bananeninnere auf beiden Seiten anbraten. Mit restlichem Zucker bestreuen und karamellisieren lassen. Bananenschalen auf Teller verteilen und das Innere hineinlegen.

  • Mit Krokant bestreuen und mit je 1 EL Ahornsirup beträufeln. Mit einem Sparschäler feine Röllchen von einer Schmalseite der Schokolade abziehen und über die Bananen streuen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie493 kcal22 %
Kohlenhydrate67.3 g22 %
Eiweiß7.68 g14 %
Fett19.8 g26 %
Vitamin K8.1 μg12 %
Vitamin E4.46 mg37 %
Calcium48.2 mg5 %
Kalium791 mg40 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Feinschmecker aufgepasst: die roten Bananen unterscheiden sich nicht nur optisch von ihren gelben Verwandten, sie sind auch aromatischer und viel geschmacksintensiver. Den perfekten Reifegrad erkennst du daran, dass die Schale etwas rötlich ist und bei leichtem Druck nachgibt.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen