• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Entenbrust mit Orangensauce, Nüssen und Grünkohl

37 Bewertungen
Entenbrust mit Orangensauce, Nüssen und Grünkohl

Gesamtzeit40 Minuten

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 800 g Entenbrust, tiefgefroren
    • Meersalz
    • Pfeffer
    • 2 Zweig(e) Rosmarin

    Entenbrüste über Nacht auf einem Teller im Kühlschrank auftauen. Backofen vorheizen (180 °C, Ober-/Unterhitze). Aufgetaute Entenbrüste mit Salz und Pfeffer würzen. In einer heißen ofenfesten Pfanne ohne Öl erst auf der Hautseite, dann auf der Fleischseite je 1 Minute anbraten. Rosmarin zugeben. Entenbrüste in der Pfanne auf der Hautseite etwa 18 Minuten im Backofen braten.

  • Zutaten
    • 200 g Grünkohl
    • 2 rote Zwiebeln
    • 2 EL Olivenöl
    • 60 g Cranberries
    • 50 g Erdnüsse, geröstet

    Grünkohl zupfen, von großen Stängeln befreien. Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden und mit dem Grünkohl in einer Pfanne mit Olivenöl etwa 5 Minuten bei mittlerer Hitze anbraten. Cranberries und Erdnüsse zugeben. Salzen und pfeffern.

  • Zutaten
    • 200 ml Valencia Late Orangensaft
    • 50 g Butter

    Die gegarten Entenbrüste aus der Pfanne nehmen. Orangensaft und Butter in die Pfanne geben und unterrühren, bis die Sauce eine leichte Bindung bekommt. Mit Salz und Pfeffer würzen. Entenbrüste aufschneiden, mit dem Grünkohl und der Sauce servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Winterausgabe 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie760 kcal35 %
Eiweiß42.8 g78 %
Fett56.5 g75 %
Kohlenhydrate23.6 g8 %
Ballaststoffe4.7 g16 %
Folat174.6 µg44 %
Calcium158.7 mg16 %
Eisen6.9 mg49 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion