• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Grüne Spargelsuppe mit Bratklößchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
    20 Bewertungen
    Gesamtzeit35 Minuten
    SchwierigkeitEinfach
    ErnährWert
    Zu meinen Rezepten

    Zutaten

    für 4 Personen
    4 Personen

    Gewählte Zutaten:

    Zutaten bestellen bei REWE

    Utensilien

    • Pürierstab

    Zubereitung

      • 1 kleine Zwiebel
      • 750 g grüner Spargel
      • 250 g Kartoffeln

      Zwiebel schälen und fein würfeln. Spargel waschen und die holzigen Enden abschneiden. Die Spitzen 3–4 cm lang abschneiden und evtl. längs halbieren, falls sie zu dick sind. Übrige Stangen in ca. 1 cm dicke Stücke schneiden. Kartoffeln schälen und in kleine Stücke schneiden.

      • 1 EL ja! Rapsöl
      • Salz
      • Pfeffer
      • 500 ml Gemüsebrühe
      • 400 ml ja! Vollmilch
      • 100 g ja! Schlagsahne

      1 EL Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebel und Kartoffeln darin 1–2 Minuten andünsten, dann Spargelstücke zugeben. Ca. 2 Minuten weiter dünsten, mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Mit Brühe, Milch und Sahne ablöschen und zugedeckt ca. 20 Minuten köcheln lassen (bis die Kartoffeln weich sind).

      • 1 EL ja! Rapsöl
      • 4 Stück ungebrühte Kalbsbratwurst
      • 1 EL ja! Butter

      1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Kleine Brätbällchen aus dem Darm der Kalbsbratwurst drücken und unter Wenden 3–4 Minuten braten. Klößchen warm halten. Butter in das Bratfett geben und die Spargelspitzen darin unter Wenden 3–4 Minuten schwenken.

      • Pürierstab
      • evtl. Zitronensaft
      • 0.5 Beet(e) Gartenkresse

      Suppe pürieren, mit Salz, Pfeffer und evtl. etwas Zitronensaft abschmecken. Kresse vom Beet schneiden. Suppe in 4 Schalen anrichten. Klößchen und Spargelspitzen in die Mitte geben und mit Gartenkresse garnieren.

    Nährwerte pro Portion

    Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
    NährstoffTagesanteil
    Energie542 kcal25 %
    Eiweiß19.6 g36 %
    Fett40.7 g54 %
    Kohlenhydrate27.2 g9 %
    Ballaststoffe5.2 g17 %
    Vitamin B121.1 μg44 %
    Folat163 µg41 %
    Eisen2.8 mg20 %

    Tipp

    Kaufe am besten frischen grünen Spargel! Die Saison ist in der Regel von April bis Juni.

    Wer mag, kann den Spargel mit halb Brühe, halb Weißwein ablöschen, um das Aroma zu verstärken.

    Bewertungen mit Kommentar

    Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
    Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
    Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
    Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
    Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.

    Newsletter abonnieren

    Vorschläge unserer Redaktion

    Dein REWE Newsletter
    Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

    Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

    Versuch es später noch einmal.