• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Spargelsuppe mit Curry und Hähnchen

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
106 Bewertungen
Gesamtzeit40 Minuten
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen
  • Im Angebot

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Pürierstab

Zubereitung

    • 1 kg weißer Spargel
    • 1 Zwiebel
    • 1 Kartoffel
    • 50 g Butter
    • 1 TL Currypulver
    • 750 ml Gemüsebrühe (ggf. glutenfrei)

    Spargel bis zur Spitze schälen und die holzigen Enden entfernen. Die Spitzen abschneiden und beiseite stellen. Die Spargelstangen in kleine Scheiben schneiden. Zwiebel und Kartoffel schälen und in Würfel schneiden. Hohen Topf mit einem Stück Butter erhitzen, Zwiebeln kurz anschwitzen und Kartoffeln und Spargelscheiben dazugeben. Das Currypulver kurz mit anrösten, dann mit Gemüsebrühe ablöschen und 20 Minuten köcheln lassen.

    • 200 g Hähnchenbrustfilet
    • 1 EL Öl
    • Pfeffer
    • Salz

    Hähnchen gut abwaschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Pfanne mit Öl erhitzen und Hähnchenstreifen kräftig anbraten. Mit Pfeffer und Salz würzen und beiseite stellen. Spargelspitzen längs halbieren und in etwas Butter für 4-5 Minuten anbraten.

    • Pürierstab
    • 250 ml Schlagsahne
    • Salz
    • Pfeffer
    • Currypulver
    • 1 Zitrone
    • 50 g Zuckerschoten

    Sahne in die Suppe geben und kurz aufkochen lassen. Anschließend gut mit einem Pürierstab pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Curry und einem Spritzer Zitrone abschmecken. Zuckerschoten abwaschen, in feine Streifen schneiden und Suppe mit Hähnchenfleisch, Spargelspitzen und Zuckerschoten garnieren.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie486 kcal22 %
Eiweiß19.6 g36 %
Fett37 g49 %
Kohlenhydrate21.1 g7 %
Vitamin A640 μg80 %
Vitamin K98 μg151 %
Vitamin E7.6 mg63 %
Vitamin C61.6 mg62 %

Tipp

Willst du auch außerhalb der Spargelsaison frischen Spargel genießen? Einfach frischen Spargel gründlich waschen, kleinschneiden und einfrieren!

Food-Redakteurin

Dörthe Meyer

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.