• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Grieß-Trifle

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
5 Bewertungen
Gesamtzeit1 Stunde
Zubereitung30 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Handmixer
  • Dessertgläser

Zubereitung

    • 3 Äpfel
    • 2 EL Zucker
    • 1 Prise(n) Zimt

    Äpfel schälen, vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Anschließend in kleine Stücke schneiden. 150 ml Wasser, 2 EL Zucker, Zimt und Apfelstücke in einem Topf zum Kochen bringen. Anschließend den Herd auf niedrige Temperatur herunterschalten und zugedeckt ca. 10 Minuten köcheln lassen.

    • 250 ml REWE Bio frische Vollmilch
    • 1 EL Zucker
    • 1 Päckchen Vanillinzucker
    • 1 Prise(n) Salz
    • 30 g Grieß (Weichweizen)

    Milch, 1 EL Zucker, Vanillinzucker und Salz in einem Topf aufkochen. Grieß unter ständigem Rühren einrieseln lassen und einmal aufkochen. Anschließend auf der ausgeschalteten Herdplatte 10 Minuten quellen lassen.

    • Handmixer
    • 1 Ei (M)

    Ei trennen. Das Eigelb unter die Grießmasse rühren. Eiweiß mit einem Handmixer steif schlagen und vorsichtig unterheben. Grießmasse lauwarm abkühlen lassen.

    • Dessertgläser
    • 200 g Lebkuchen mit Zuckerguss
    • 1 TL Puderzucker

    Oblaten von den Lebkuchen entfernen. Lebkuchen klein hacken, ⅓ davon zur Seite legen. Lebkuchen, Grieß und Apfelkompott in 3  Schichten in 4 Dessertgläser füllen. Mit einigen Lebkuchenbröseln und Puderzucker bestreut servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 6/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie408 kcal19 %
Kohlenhydrate62.7 g21 %
Fett13.7 g18 %
Eiweiß10.1 g18 %
Ballaststoffe4.5 g15 %
Calcium122 mg12 %
Vitamin E5.1 mg43 %
Kalium417 mg21 %

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Dein REWE Newsletter
Angebote, Rezepte und Aktionen. Einfach in deinen Posteingang holen!

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.