• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Schwarzer Rettich Salat

0 Bewertungen
Schwarzer Rettich Salat

Gesamtzeit25 Minuten

Zubereitung15 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Gauge Wheel

ErnährWert

2 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Küchenreibe

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 400 g schwarzer Rettich
    • 1 TL Salz

    Den Rettich waschen, schälen und grob raspeln. In eine große Schüssel geben, mit dem Salz vermischen und 10 Minuten ziehen lassen.

  • Du brauchst
    • Küchenreibe
    Zutaten
    • 1 Apfel (säuerlich)

    Den Apfel schälen, vom Kerngehäuse befreien und ebenfalls grob raspeln. Zum Rettich in die Schüssel geben.

  • Zutaten
    • 100 g Saure Sahne
    • 1 EL Weißweinessig
    • 2 TL Honig (flüssig)
    • Pfeffer

    Die Saure Sahne mit dem Essig sowie dem Honig verrühren und mit Pfeffer würzen. Zu Rettich und Apfel in die Schüssel geben und alles gut durchmischen.

  • Zutaten
    • 20 g Schnittlauch (frisch)

    Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in feine Röllchen schneiden und über den Salat streuen.

  • Sofort servieren oder noch einige Stunden im Kühlschrank durchziehen lassen.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie98 kcal4 %
Kohlenhydrate12.7 g4 %
Fett4.69 g6 %
Eiweiß1.95 g4 %
Ballaststoffe2.14 g7 %
Vitamin C31 mg31 %
Kalium502 mg25 %
Calcium73.1 mg7 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Der Schwarze Rettich, auch Winterrettich genannt, ist schärfer als sein weißer Verwandter. Durch das Einsalzen wird sein Geschmack etwas milder. Wer es gerne schön scharf mag, salzt erst kurz vor dem Servieren.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion