REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Glutenfreie Spitzbuben

Glutenfreie Spitzbuben

Gesamtzeit1:30 Stunde

Zubereitung20 Minuten

SchwierigkeitEinfach
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 25 Stücke

25 Stücke
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Backpapier
  • Nudelholz
  • Plätzchenausstecher
  • Plätzchenausstecher Stern

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie

    Butter mit Zucker, Vanillezucker, Marzipan, Ei und Eigelben zu einer gleichmäßigen Masse verrühren. Mehl mit Xanthan mischen und unter die Masse rühren. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen.

  • Du brauchst
    • Backpapier
    • Nudelholz
    • Plätzchenausstecher
    • Plätzchenausstecher Stern

    Den Backofen auf 180 °C vorheizen und zwei Backbleche mit Backpapier belegen. Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen. Aus der Hälfte der Kreise in der Mitte eine beliebige Form (z. B. Sterne oder Herzen) ausstechen. Die Plätzchen nacheinander ca. 10 Minuten backen. Herausnehmen und auskühlen lassen.

  • Die Plätzchen ohne ausgestochene Mitte mit Gelee bestreichen und die Plätzchen mit ausgestochener Mitte mit Puderzucker bestreuen. Je 1 Plätzchen mit ausgestochener Mitte auf ein Gelee-Plätzchen setzen und bis zum Verzehr in einer Plätzchendose aufbewahren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie139 kcal6 %
Eiweiß1.29 g2 %
Fett6.23 g8 %
Kohlenhydrate19 g6 %
Natrium5.77 mg1 %
Kalium22.7 mg1 %
Calcium9.68 mg1 %
Magnesium7.4 mg2 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Xanthan ist ein glutenfreies Bindemittel und hilft dabei, glutenfreien Backwaren Struktur und Volumen zu geben. Zudem erhöht es die Haltbarkeit von glutenfreien Backwaren.

Köchin & Food-Stylistin
Susanne Schanz

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen