• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Glasnudelsalat mit Pomelo

21 Bewertungen
Glasnudelsalat mit Pomelo

Gesamtzeit40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 100 g Glasnudeln
    • 300 g Rinder-Hüftsteak
    • 1 Bund Koriander

    Glasnudeln nach Packungsanweisung zubereiten. Das Rinder-Hüftsteak entgegen der Faser in dünne Streifen schneiden. Den Koriander waschen und zupfen.

  • Zutaten
    • 2 Knoblauchzehen
    • 1 rote Paprika
    • 1 grosse Karotte
    • 4 Frühlingszwiebeln
    • 1 Pomelo

    Knoblauchzehen häuten, Paprika putzen, die Karotte schälen und alles in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Die Pomelo schälen, halbieren und die Haut von den einzelnen Filets abziehen.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Sonnenblumenöl
    • 6 EL Fischsauce

    In einer Pfanne 1 EL Sonnenblumenöl erhitzen und das Rinder-Hüftsteak darin scharf anbraten. Anschließend mit Fischsauce ablöschen. Das Rinder-Hüftsteak aus der Pfanne in eine Schüssel geben.

  • Zutaten
    • 1 EL REWE Bio Sonnenblumenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Chilipulver
    • 4 EL Erdnüsse

    Das Gemüse mit 1 EL Sonnenblumenöl in der selben Pfanne anbraten. Mit etwas Salz, Pfeffer und Chilipulver würzen und zum Rinder-Hüftsteak hinzugeben. Dann mit den Glasnudeln mischen. Mit Erdnüssen und Koriander bestreut servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe zum Jahresstart 2017 unseres Kundenmagazins FRISCH & GUT.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie438 kcal20 %
Kohlenhydrate42.8 g14 %
Eiweiß27.1 g49 %
Fett18.5 g25 %
Ballaststoffe6 g20 %
Folat123.5 µg31 %
Vitamin B123.8 μg152 %
Eisen3.6 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Statt der milden Pomelo eignet sich auch die bittere Grapefruit für das Rezept. Aber Achtung: Etwas sparsamer dosieren wegen der Säure. Eine Grapefruit reicht völlig.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen