• rewe.de
  • Jobs bei REWE
https://www.rewe.de/subNavi/0/

Glasierter Kasselerbraten mit Kürbis-Lauch-Maisgemüse

20 Bewertungen
Glasierter Kasselerbraten mit Kürbis-Lauch-Maisgemüse

Gesamtzeit2 Stunden

Zubereitung1 Stunde

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

7 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • undefined

Zubereitung

  • Du brauchst
    • undefined
    Zutaten
    • 600 g ausgelöstes Kasselerkotelett
    • 4 EL Honig
    • 4 EL Sweet Chilisauce

    3 Liter Wasser in einem großen Topf aufkochen lassen. Kasseler hineingeben und bei schwacher Hitze ca. 1 Stunde köcheln lassen. Fleisch aus dem Sud nehmen und auf ein Backblech setzen. Honig und Sweet Chilisauce verrühren. Kasseler damit bestreichen. Im Backofen bei 180 °C Umluft ca. 45 Minuten garen.

  • Zutaten
    • 1 Hokkaido-Kürbis (ca. 800 g)
    • 1 Packung(en) Zuckermais (vakuumiert) (à 400 g)
    • 200 g Porree

    In der Zwischenzeit Kürbis schälen, Kerne entfernen und Fruchtfleisch in Würfel schneiden. Maiskolben in Scheiben schneiden. Porree putzen, waschen und in grobe Ringe schneiden.

  • Zutaten
    • 2 EL Sonnenblumenöl
    • REWE Feine Welt Rosa Salzkristall
    • weißer Pfeffer
    • 15 g glatte Petersilie

    Öl in einer Pfanne erhitzen. Kürbis und Mais darin anbraten. Mit etwas Wasser ablöschen, aufkochen und ca. 15 Minuten dünsten. Nach ca. 5 Minuten Porree zufügen. Mit Himalayasalz und Pfeffer würzen. Petersilie waschen, trocken tupfen und, bis auf etwas zum Garnieren, grob hacken. Braten und Gemüse auf einer Platte anrichten. Mit Petersilie bestreuen und garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie425 kcal19 %
Eiweiß40.5 g74 %
Fett10.2 g14 %
Kohlenhydrate46.7 g16 %
Folat140 µg35 %
Ballaststoffe9.2 g31 %
Eisen3.2 mg23 %
Magnesium87 mg23 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Hokkaidokürbisse haben ein festes, faserarmes Fruchtfleisch, das hell- bis dunkelorange ist und einen leicht nussigen Geschmack. Eine Besonderheit bei dieser Kürbissorte ist es, dass die Schale auch problemlos mitgegessen werden kann. Wie alle anderen Kürbissorten haben Hokkaidokürbisse im Herbst (ca. von September bis Dezember) Saison. Alternativ kann das Gericht zu anderen Jahreszeiten mit Kartoffeln zubereitet werden. 

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion