rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/shepherds-pie/
Shepherd's Pie

Shepherd's Pie

Gesamt: 90 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und 20 Minuten in Salzwasser kochen. Zwiebeln und Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.

  2. Öl in einer Pfanne erhitzen und das Hackfleisch darin bröselig anbraten. Zwiebeln, Möhren und Erbsen dazugeben und mitbraten. Tomatenmark und Rinderfond dazugeben. Gut durchrühren und mit Paprika, Pfeffer und Salz würzen.

  3. Kartoffeln abgießen und mit Butter zerstampfen. Milch dazugeben, mit Muskat würzen und cremig rühren.

  4. Ofen auf 200°C vorheizen. Auflaufform mit Butter einfetten, Hackfleisch hineingeben und den Kartoffelbrei mit einem Spritzbeutel darauf verteilen. Auflauf für 30 - 40 Minuten in den Ofen geben.

Dörthe Meyer, Food-Redakteurin
Dörthe Meyer, Food-Redakteurin

Shepherd’s Pie ist ein typisch irisches Gericht, das auch in England sehr beliebt ist. Anstelle von Hackfleisch kann man auch wunderbar die Reste vom Sunday Roast verbrauchen.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    405kcal
  • Eiweiß
    19g
  • Fett
    27g
  • Kohlenhydrate
    24g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin A
    807,0μg
  • Calcium
    63,8mg
  • Kalium
    848,0mg
  • Magnesium
    54,6mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 600 g mehligkochende Kartoffeln
  • 2 Zwiebeln
  • 2 Möhren
  • 4 EL Öl
  • 800 g Hackfleisch vom Lamm
  • 100 g TK Erbsen
  • 2 EL Tomatenmark
  • 300 ml Rinderfond
  • 1 EL Paprika edelsüß
  • Pfeffer
  • Salz
  • 30 g Butter
  • 200 ml Milch
  • 1 Prise(n) Muskat
Gespeichert auf der Einkaufsliste