• rewe.de
  • Jobs bei REWE

Gezogener Winter-Quark-Strudel mit geeister Zitrus-Crème-Fraîche

8 Bewertungen
Gezogener Winter-Quark-Strudel mit geeister Zitrus-Crème-Fraîche

Gesamtzeit3:20 Stunden

Zubereitung50 Minuten

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Person

0 Person

Du siehst die Zutaten für 0 Person. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

  • Im Angebot
Gewählte Zutaten:

Utensilien

  • Frischhaltefolie
  • Mulltuch/Passiertuch
  • Zestenreibe
  • Geschirrhandtuch
  • Teigrolle

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Frischhaltefolie
    • Mulltuch/Passiertuch
    Zutaten
    • 250 g Mehl
    • 20 g Öl
    • 1 Spritzer Essig
    • 1 Prise(n) Salz
    • 150 ml lauwarmes Wasser
    • 750 g Quark

    Für den selbstgemachten Strudelteig 250 g Mehl, 20 g Öl, einen Spritzer Essig, eine Prise Salz und 150 g lauwarmes Wasser miteinander vermischen, kneten und in Frischhaltefolie wickeln. Mit Öl bepinseln und zwei Stunden im Kühlschrank ruhen lassen. Den Quark leicht salzen und abhängen, damit die Flüssigkeit abtropfen kann – am besten in einem Tuch hängend am Regal oder in einem sehr feinen Sieb.

  • Du brauchst
    • Zestenreibe
    Zutaten
    • 400 g Crème fraîche
    • 2 Zitronen
    • 100 g Puderzucker
    • Pfeffer

    In der Zwischenzeit das Eis machen. Dafür 400 g Crème fraîche, Zitronenabrieb, 100 g Puderzucker, Pfeffer und der Hälfte des Marks einer Vanilleschote glattrühren. Eine Zitrone filetieren, die  Filets untermischen und zwei Stunden frosten, bis die Masse cremig fest ist.

  • Zutaten
    • 200 g Mandeln

    Mandeln mit kochendem Wasser überbrühen und anschließend 5 Minuten ziehen lassen. Dann die Mandeln aus der Schale schnipsen und so schälen.

  • Zutaten
    • 5 Äpfel (Boskoop)
    • 1 EL brauner Zucker
    • 2 Sternanis
    • 1 TL Zimt
    • 1 Messerspitze Kardamom
    • 50 g Mandelblättchen
    • 20 g Butter

    5 Äpfel (Boskoop) schälen, entkernen, in kleine Würfel schneiden und mit dem Saft einer Zitrone beträufeln. Braunen Zucker, Vanille, Sternanis, Zimt und Kardamom und 50 g Mandelblättchen in der Pfanne rösten. 20 g Butter dazu geben und die Äpfel für eine kurze Zeit mit anbraten. Sternanis herausnehmen, kurz abkühlen lassen und dann zur Quarkmasse geben.

     

  • Du brauchst
    • Geschirrhandtuch
    • Teigrolle
    Zutaten
    • 230 g Butter
    • 50 g Semmelbrösel

    Den Strudelteig aus dem Kühlschrank nehmen. Ein großes Geschirrhandtuch mit Mehl bestäuben. Den Strudelteig leicht ausrollen. Anschließend den Teig mit den Fingern sehr dünn zu einem Rechteck ausziehen, bis man fast das Geschirrtuch durchscheinen sieht. Den Teig mit flüssiger Butter bestreichen. Die Semmelbrösel darüber streuen. Die Quarkfüllung darauf verteilen und vorsichtig von der langen Seite her aufrollen. Nochmals mit Butter bestreichen und für 30-35 Minuten bei 180 Grad in den Backofen geben. Alternativ statt Butter Eigelb verwenden, dadurch wird der Strudel nach dem Backen dunkler. Noch lauwarm mit der geeisten Zitrus-Créme servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie621 kcal28 %
Eiweiß16.5 g30 %
Fett42.5 g57 %
Kohlenhydrate45.5 g15 %
Vitamin A280 μg35 %
Vitamin B1118 mg9833 %
Magnesium63.2 mg17 %
Vitamin B120.5 μg20 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Boskoop ist ein klassischer Winterapfel und für jeden Zweck bestens geeignet: für Apfelmus, zum Backen und natürlich als Bratapfel in der Weihnachtszeit.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion