rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/weihnachtliches-semifreddo/
Weihnachtliches Semifreddo

Weihnachtliches Semifreddo

Gesamt: 30 min
Zubereitung: 30 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Espresso ggf. abkühlen lassen und mit dem Baileys mischen. Mascarpone, Sahne und Puderzucker mit den Schneebesen des Handrührgeräts steif schlagen.

  2. Eine Kastenform (ca. 10 x 24 cm) mit Frischhaltefolie auslegen. 2 EL der Mascarponecreme auf dem Boden der Form verstreichen. Ca. 6 Löffelbiskuits von beiden Seiten kurz in den Espresso tauchen und dann nebeneinander auf die Creme legen. Ca. ⅓ der übrigen Creme darauf streichen und ebenso mit Espresso-Löffelbiskuits belegen. Restliche Creme und die restlichen Löffelbiskuits genauso weiterverarbeiten, sodass je drei Creme- und Keksschichten entstehen. Die Form einige Male auf die Arbeitsfläche klopfen, sodass keine Luftlöcher entstehen.

  3. Form in Frischhaltefolie verpackt über Nacht einfrieren. Form ca. 10 Minuten vor dem Servieren aus dem Gefrierschrank nehmen, stürzen, Folie entfernen und mit Kakao und Schokospänen verzieren.

Sophie
Sophie

Semifreddo bedeutet Halbgefrorenes. Diese Eis-Variante kann man perfekt Selbermachen, da keine Eismaschine benötigt wird, das Ergebnis aber trotzdem schön cremig ist.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    171kcal
  • Eiweiß
    2g
  • Fett
    14g
  • Kohlenhydrate
    9g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Natrium
    31,2mg
  • Calcium
    42,3mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Portionen
  • 150 ml Espresso
  • 4 EL Baileys
  • 250 g Mascarpone
  • 200 g Schlagsahne
  • 50 g Puderzucker
  • 20 Löffelbiskuits
  • Kakao
  • Schokospäne zum Verzieren
Gespeichert auf der Einkaufsliste