REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Geschmorte Gänsebrust mit Bratäpfeln

8 Bewertungen
Geschmorte Gänsebrust mit Bratäpfeln

Gesamtzeit2:10 Stunden

Zubereitung40 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

4 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Zutaten
    • 1 kg Gänsebrust mit Knochen

    Die Gänsebrust aus der Packung nehmen und auf einem Teller im Kühlschrank über Nacht auftauen lassen.

  • Zutaten
    • 1 TL Butterschmalz
    • 1 Packung(en) Semmelknödel

    Den Backofen auf 140 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen. In einer Pfanne Butterschmalz zerlassen, die Gänsebrust auf der Hautseite goldbraun braten. Währenddessen die Semmelknödel nach der Packungsanweisung zubereiten.

  • Du brauchst
    • Auflaufform
    Zutaten
    • 3 Zwiebeln
    • 4 Zweig(e) Thymian
    • Salz

    Die Zwiebeln schälen, in Spalten schneiden, mit Thymianblättchen vermengen und in eine Auflaufform geben. Die Gänsebrust mit der Hautseite nach oben darauflegen und mit Salz bestreuen. Im Backofen ca 1,5 Std. fertig garen, bis eine Kerntemperatur von ca. 80 °C erreicht ist.

  • Du brauchst
    • Apfelausstecher
    Zutaten
    • 4 Äpfel
    • 2 EL getrocknete Cranberries
    • 200 g Maronen (vorgegart)
    • 2 TL weiche Butter
    • Salz
    • 2 TL Semmelbrösel

    Die gewaschenen Äpfel mit einem Apfelausstecher entkernen, die Cranberries mit den Maronen grob hacken und mit 2 TL Butter, etwas Salz und den Semmelbröseln vermengen. Anschließend die Äpfel mit der Masse füllen und nach 45 Minuten Schmorzeit die gefüllten Äpfel zur Gänsebrust in den Backofen geben.

  • Zutaten
    • 3 TL Butter
    • 8 TL Wildpreiselbeeren

    Die Gänsebrust aus dem Ofen nehmen, 10 Minuten abgedeckt ruhen lassen. Währenddessen die Semmelknödel in dicke Scheiben schneiden und in der restlichen Butter in einer Pfanne goldbraun braten. Beide Brustteile vom Knochen lösen und tranchieren. Mit den Bratäpfeln, Zwiebeln und Knödelscheiben anrichten und mit Preiselbeeren servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie1251 kcal57 %
Eiweiß39.1 g71 %
Fett76.5 g102 %
Kohlenhydrate106.2 g35 %
Ballaststoffe8 g27 %
Eisen5 mg36 %
Niacin20.7 mg159 %
Biotin20.9 μg46 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Vorschläge unserer Redaktion