• rewe.de
  • Jobs bei REWE
REWE Dein Markt

Gerösteter Lauch

Folgende Tags gehören zu dem Rezept
Gesamtzeit25 Minuten
Zubereitung25 Minuten
SchwierigkeitEinfach
ErnährWert
Zu meinen Rezepten

Zutaten

für 4 Portionen
4 Portionen

Gewählte Zutaten:

Zutaten bestellen bei REWE

Utensilien

  • Knoblauchpresse
  • Zestenreibe
  • Zitruspresse
  • Mixer/Blender

Zubereitung

    • 3 Stange(n) Lauch

    Lauch dritteln, längs halbieren und gründlich waschen.

    • Knoblauchpresse
    • Zestenreibe
    • Zitruspresse
    • 4 Zehe(n) Knoblauch
    • 1 Bio-Zitrone
    • 3 EL Olivenöl
    • Salz

    Knoblauch schälen und in eine Schüssel pressen. Zitrone waschen, 1 TL Schale abreiben und die Zitrone auspressen. Knoblauch, Zitronenschale, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Olivenöl und Salz verrühren. Den Lauch auf einem Backblech auslegen und mit der Marinade bestreichen. 

  1. Lauch in den kalten Backofen geben, auf 180 °C Umluft einstellen und ca. 15 Minuten (ggf. länger) rösten.

    • Mixer/Blender
    • 350 g Kichererbsen
    • 150 g Tahin
    • 4 EL Olivenöl
    • Kreuzkümmel (gemahlen)
    • Paprikapulver
    • Salz
    • 80 g Granatapfelkerne
    • 200 g REWE Bio+vegan Soja Natur
    • 1 Fladenbrot

    Inzwischen Kichererbsen abtropfen lassen und mit Tahin, 2 EL Zitronensaft, 3 EL Olivenöl, 50 ml Wasser, Kreuzkümmel und Paprikapulver in einen Mixer geben und fein pürieren. Mit Salz abschmecken und bei Bedarf noch etwas Wasser zugeben. Hummus in eine Schüssel geben, 1 EL Olivenöl darauf verteilen. Fladenbrot in Streifen schneiden. Lauch aus dem Ofen nehmen, Granatapfelkerne darüber geben, mit Hummus, Joghurt-Alternative und Brot servieren.

Dies ist ein Rezept aus der Ausgabe 6/2022 unseres Kundenmagazins Deine Küche.

Nährwerte pro Portion

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.
NährstoffTagesanteil
Energie928 kcal42 %
Kohlenhydrate116 g39 %
Fett41.1 g55 %
Eiweiß32.8 g60 %
Ballaststoffe15 g50 %
Vitamin E7.43 mg62 %
Magnesium144 mg38 %
Vitamin B11.05 mg88 %

Tipp

Falls noch Hummus übrigbleibt, kannst du ihn gut als Brotaufstrich oder Dip zu Rohkost essen.

Bewertungen mit Kommentar

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.
Dieses Rezept wurde noch nicht kommentiert, mit deiner Bewertung mit Kommentar hilfst du anderen dabei, schneller zu finden, was sie mögen.
Du kannst deine Bewertung kommentieren, wenn du dich anmeldest.

Vorschläge unserer Redaktion

Gefülltes Lauchbrot
  • Vegetarisch
2h 20min
Mittel
Lauch-Cannelloni
  • Glutenfrei
1h 40min
Mittel
Lauch-Galette
  • Vegetarisch
1h 15min
Einfach

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen

Lemon Tiramisu
  • Vegetarisch
12h 20min
Einfach
Bratkartoffeln mit Lachs
1 Zutat im Angebot
  • Glutenfrei
35min
Einfach
Mandel-Fisch
    40min
    Mittel
    Low Carb Pizza mit Thunfisch
    • Wenig Zucker
    • Glutenfrei
    • Low Carb
    50min
    Einfach