REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Germknödel mit Vanillesoße

Germknödel mit Vanillesoße

Gesamtzeit2:10 Stunden

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Milch lauwarm erwärmen. Zerbröselte Hefe, Zucker und ca. 2 EL Mehl zugeben und an einem warmen Ort ca. 15 Minuten zugedeckt gehen lassen. Restliches Mehl, Salz, Vanillezucker, Ei und 40 g Butter zugeben und mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einem glatten Teig kneten. Zugedeckt an einem warmen Ort ca. 1 Stunde gehen lassen.

  • Teig erneut verkneten und in 4 Stücke teilen. Teigstücke jeweils flach drücken, in die Mitte je 1 TL Pflaumenmus geben und zu einer Kugel formen. Kugeln auf einem bemehlten Brett ca. 15 Minuten gehen lassen, die Nahtseite sollte dabei nach unten zeigen.

  • Den Dämpfeinsatz für einen Topf leicht fetten. Einen großen Topf mit Wasser aufkochen und Nudelsieb darübersetzen. Germknödel darin (je nach Größe des Siebes portionsweise) ca. 15 Minuten dämpfen.

  • Restliche Butter schmelzen. Mohn und Puderzucker mischen. Je einen Germknödel in einen tiefen Teller geben, mit Butter beträufeln und mit Mohn-Puderzucker-Mischung bestreuen. Vanillesoße dazu servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie639 kcal29 %
Eiweiß14.1 g26 %
Fett28.2 g38 %
Kohlenhydrate80.7 g27 %
Calcium168 mg17 %
Kalium348 mg17 %
Phosphor226 mg32 %
Chlorid212 mg26 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Das Dämpfen der Germknödel klappt auch ohne Dämpfeinsatz: Nimm ein grobmaschiges Nudelsieb, das auf deinen Topf passt. Von innen leicht fetten und Germknödel hineinsetzen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen