REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Germknödel mit Vanillesoße & Mohn

Germknödel mit Vanillesoße & Mohn

Gesamtzeit2 Stunden

SchwierigkeitMittel
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 4 Portionen

4 Portionen
Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Milch lauwarm erwärmen und die Hefe darin auflösen. Mehl in eine Schüssel geben, die Hefemilch darüber gießen und alles zu einem glatten Teig verrühren. Teig mit einem sauberen Küchenhandtuch abdecken und 30 Minuten bei Zimmertemperatur gehen lassen.

  • Butter schmelzen. Schale einer halben Zitrone abreiben. Ein Ei trennen. Ei, Eigelb, Zitronenschale, Vanillezucker und Salz verrühren und mit der Butter unter den Hefeteig rühren. Alles zu einem glatten Teig verkneten und nochmals zugedeckt 30 Minuten gehen lassen.

  • Teig in vier gleiche Stücke teilen und zu flachen Kreisen formen. In die Mitte jeweils einen EL Pflaumenmus geben und den Teig gut zusammendrücken, sodass kein Pflaumenmus austreten kann. Germknödel mit der Naht nach unten nochmals 20 Minuten gehen lassen.

  • Germknödel mit Öl bestreichen. Wasser in einem Topf mit Dampfgareinsatz aufkochen und die Knödel in den Dampfgareinsatz geben. Bei geschlossenem Deckel 25 Minuten garen.

  • Währenddessen Mark einer Vanilleschote auskratzen. 2 EL Vollmilch mit 3 EL Zucker und 2 EL Maisstärke verrühren. Vollmilch aufkochen, Mark der Vanilleschote mit Zucker und Maisstärke dazugeben und gut verrühren. Nochmals aufkochen lassen. Germknödel aus dem Topf nehmen, Vanillesoße darübergeben und mit Mohn garnieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie692 kcal31 %
Eiweiß17.7 g32 %
Fett36 g48 %
Kohlenhydrate75.6 g25 %
Vitamin A295 μg37 %
Calcium332 mg33 %
Phosphor333 mg48 %
Magnesium68.2 mg18 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Tipp

Wer keine Vanillesoße mag, kann die Knödel auch nur mit zerlassener Butter und Mohn genießen.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen