REWEREWE Besser leben.REWE Besser leben.
https://www.rewe.de/header/0/

Mangokuchen mit Buttermilchcrème

Mangokuchen mit Buttermilchcrème

Gesamtzeit2:35 Stunden

Zubereitung35 Minuten

SchwierigkeitMittel
Gauge Wheel

ErnährWert

5 /10
Was ist das?
Zu meinen Rezepten

Zutaten für 0 Portion

0 Portion

Du siehst die Zutaten für 0 Portion. Denk daran, auch bei der Zubereitung die angepassten Mengen zu verwenden.

Gewählte Zutaten:

Zubereitung

  • Du brauchst
    • Tortenring
    • Schneebesen
    • Handmixer
    Zutaten
    • 6 Blatt Gelatine
    • 1 REWE Beste Wahl Biskuit Obsttortenboden
    • 500 g Fruchtbuttermilch Multivitamin
    • 2 Paeckchen Dessertcrème Vanille
    • 200 ml REWE Bio Schlagsahne

    Gelatine in kaltem Wasser einweichen, Biskuitboden mit einem Tortenring umranden. Gelatine in einem Topf auflösen, eine kleine Menge Buttermilch zufügen und zu einer glatten Masse verrühren. Dann die restliche Buttermilch in mehreren Schritten zugeben und mit dem Schneebesen gut untermischen. Dessertcrème nach und nach mit dem Handrührgerät unterrühren und aufschlagen. Sahne steif schlagen und unter die Crème heben, auf dem Boden verteilen, glatt streichen.

  • Zutaten
    • 2 Mangos

    Kuchen im Kühlschrank für mindestens 2 Stunden kalt stellen, dann Ring entfernen. Anschließend Mangos schälen, vom Kern lösen und in dünne Scheiben schneiden.

  • Zutaten
    • 3 EL Kokosflocken

    Mangoscheiben blütenförmig auf der Crème verteilen, den Rand mit Kokosflocken garnieren, den Kuchen in 8 Stücke schneiden und servieren.

Nährwerte pro Portion

NährstoffTagesanteil
Energie342 kcal16 %
Eiweiß6.1 g11 %
Fett12.8 g17 %
Kohlenhydrate51.2 g17 %
Vitamin A440 μg55 %
Vitamin C42.9 mg43 %
Calcium102.5 mg10 %
Kalium411.8 mg21 %

Entsprechend dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß den D-A-CH-Referenzwerten.

Rezept bewerten

Hat's geschmeckt? Sag uns, wie dir unser Rezept gefallen hat.

Bewertung
Gespeichert auf der Einkaufsliste
Du wünschst dir öfter spannende Gerichte?
Lass dich von unseren Ernährungsexperten inspirieren.

Es ist leider ein Fehler aufgetreten.

Versuch es später noch einmal.

Newsletter abonnieren

Vorschläge unserer Redaktion

Diese Rezepte könnten dir auch gefallen