rewe.de
https://www.rewe.de/rezepte/gemuese-streuselkuchen/
Gemüse-Streuselkuchen

Gemüse-Streuselkuchen

Gesamt: 75 min
Mittel
Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

Zubereitung

Rezept gespeichertRezept speichern
Gespeichert unter
Meine Rezepte

  1. Hefe, Honig und 50 ml lauwarmes Wasser verrühren. 250 g Mehl in eine Schüssel geben. Hefe-Mix, 2 EL Öl, Salz und 175 ml lauwarmes Wasser zugeben und zu einem glatten Teig verkneten. Teig zugedeckt ca. eine Stunde gehen lassen.

  2. Rosmarin waschen und trocken schütteln. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Rosmarinzweige darin ca. 2 Minuten braten, dann auf Küchenpapier abtropfen lassen. Nadeln von zwei Zweigen abzupfen und klein hacken. Übrigen Rosmarin später zum Garnieren verwenden.

  3. Ei trennen. Frischkäse und Eigelb verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen. Frischkäsecreme kalt stellen. 100 g Mehl, 50 g Mandeln, vier EL Olivenöl, Eiweiß, Paprikapulver und gehackten Rosmarin zu weichen Streuseln verkneten und kalt stellen.

  4. Zucchini und Aubergine waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Paprika halbieren, putzen, waschen und in breite Streifen schneiden.

  5. 2 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Zucchinischeiben darin unter Wenden 4–5 Minuten scharf anbraten, mit Salz und Pfeffer würzen.

  6. Zucchini in eine Schüssel geben. Paprikastreifen ebenso braten und in die Schüssel geben. 3 EL Öl portionsweise in einer großen Pfanne erhitzen. Auberginenscheiben darin von beiden Seiten je ca. 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in die Schüssel geben.

  7. Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche rund ausrollen. Tarteform (25 cm Ø) fetten und mit dem Teig auslegen. Überstehende Ränder nach innen klappen und festdrücken.

  8. Boden mit 2 EL Mandeln bestreuen. Gemüse in die Form geben und den Frischkäse in Klecksen darauf verteilen. Streusel auf Frischkäse und Gemüse geben und auf mittlerer Schiene im vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 °C/ Umluft: 175 °C/ Gas: s. Hersteller) ca. 30 Minuten backen.

  9. Tarte aus dem Backofen nehmen und mit Rosmarin garnieren.

Sophie
Sophie

Rosmarin hat zwischen März und Juni seine Blütezeit. Kurz vor dem Verblühen schmecken seine Blätter übrigens am aromatischten.

Viel Spaß beim Nachkochen!

Nährwerte*SchließenAnzeigen


  • Energie
    420kcal
  • Eiweiß
    6g
  • Fett
    26g
  • Kohlenhydrate
    39g

Vitalstoffe*SchließenAnzeigen


  • Vitamin E
    4,2mg
  • Folat
    98,9µg
  • Vitamin A
    1,1μg
  • Vitamin C
    73,4mg
* Die angegebenen Werte entsprechen dem mittleren Tagesbedarf für Frauen und Männer gemäß der D-A-CH-Referenzwerte und beziehen sich auf eine Portion/ein Stück.
Sophie

Klingt lecker?

Rezept mit Freunden teilen.

Stück/Stücke
  • 10 g frische Hefe
  • 1 TL Honig
  • 350 g REWE Frei von Mehlmischung
  • 12 EL Olivenöl
  • Salz
  • 3 Zweig(e) Rosmarin
  • 1 Ei
  • 175 g REWE frei von Frischkäse Doppelrahmstufe
  • Pfeffer
  • 50 g gemahlene Mandeln ohne Haut
  • 1 Messerspitze Edelsüß-Paprika
  • 300 g Zucchini
  • 250 g Aubergine
  • 1 rote Paprikaschote
  • 1 gelbe Paprikaschote
  • Mehl für die Arbeitsfläche
  • Öl für die Form
Gespeichert auf der Einkaufsliste